Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Gläserne Manufaktur: Mehr als 100 Bentleys in Dresden vom Band gerollt
Region Mitteldeutschland Gläserne Manufaktur: Mehr als 100 Bentleys in Dresden vom Band gerollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 21.04.2014
Der Bentley Flying Spur wird in Dresden gefertigt. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

„Wir bekommen die Rohkarosserien aus Zwickau geliefert und bauen sie hier zusammen“, sagte ein Sprecher der Manufaktur auf Nachfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Bilder aus der Gläsernen Manufaktur (Archiv)

:

Zur Galerie
Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden.

Seit Anfang November lässt der Autobauer Volkswagen hier wieder seinen Bentley Flying Spur fertigen, der in Dresden bereits 2005 und 2006 vom Fließband lief. In Dresden wird auch die VW-Luxuslimousine Phaeton produziert, allerdings gehen die Zahlen deutlich zurück: Rollten 2012 noch knapp 11 000 Fahrzeuge vom Band, waren es 2013 nur noch 5812. Als Gründe nannte die Manufaktur den allgemeinen Trend zum Kleinwagen und zum straßentauglichen Geländewagen (SUV). Derzeit wird nach Unternehmensangaben an einem Nachfolgemodell gearbeitet. Wann der neue Phaeton auf den Markt kommen soll, ist aber noch offen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ostdeutschen Länder sind beim Schuldenabbau vorbildlich. Sie haben ebenso wie Bayern für 2014 Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.

20.04.2014

Bei Sonnenschein sind am Sonntag rund 1600 Osterreiter mit Frack, Zylinder und weißen Handschuhen durch Städte und Dörfer der Oberlausitz gezogen. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge verfolgten rund 35.000 Schaulustige das Geschehen vom Straßenrand aus.

20.04.2014

Die Zahl der Tierversuche verharrt in Sachsen auf einem hohen Niveau. Nach den jüngsten vorliegenden Zahlen wurden im Jahr 2012 insgesamt 73.090 Tiere im Freistaat für Versuche eingesetzt, wie die Landesdirektion Sachsen mitteilte.

19.04.2014
Anzeige