Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Gleisbau in Leipzig: Geänderte Fahrzeiten von und nach Dresden ab 10. September
Region Mitteldeutschland Gleisbau in Leipzig: Geänderte Fahrzeiten von und nach Dresden ab 10. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 05.09.2014
Ab Mitwoch wird die Bahstrecke zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Engelsdorf für zwei Wochen gesperrt. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
Anzeige
Leipzig

Die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Engelsdorf wird in dieser Zeit gesperrt.

Als Grund nannte das Unternehmen den Neubau der Bahnsteige 12/13 und 14/15 am Hauptbahnhof sowie die Einbindung der Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle.

Im Fernverkehr sind der ICE Dresden–Leipzig–Frankfurt (Main) und der IC Dresden–Leipzig–Bremen/Köln betroffen. Sie werden umgeleitet und verspäten sich zwischen Leipzig und Dresden um etwa 15 Minuten. In der Gegenrichtung starten die Züge von Dresden nach Leipzig zehn bis 17 Minuten früher und halten nicht in Dresden-Neustadt.

Im Nahverkehr fährt der RE 50 Leipzig–Riesa–Dresden ab beziehungsweise bis Leipzig-Stötteritz. Dazwischen werden Ersatzbusse eingesetzt. Der RB 110 Leipzig–Großbothen–Döbeln–Meißen wird zwischen Hauptbahnhof und Borsdorf ebenfalls durch Busse ersetzt. Sie fahren zu geänderten Zeiten in Leipzig ab.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten sollen an Aushängen auf den Bahnhöfen und auf der Internetseite der Bahn gegeben werden. Die Bahn weist darauf hin, dass im Schienenersatzverkehr Fahrräder und Kinderwagen nur eingeschränkt mitgenommen werden können. Auch die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen ist nur begrenzt möglich.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im ersten Halbjahr 2014 sind in Sachsen rund ein Viertel mehr Medikamente verordnet worden als im gleichen Zeitraum 2013. Insgesamt wurde Arznei für rund 1,2 Milliarden Euro verschrieben, wie der BKK Landesverband Mitte in Magdeburg am Freitag unter Berufung auf Informationen des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (Berlin) mitteilte.

05.09.2014

Bahnreisende müssen sich für diesen Samstagmorgen auf einen weiteren Warnstreik einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) rief ihre Mitglieder am Freitag auf, um 6 Uhr bundesweit die Arbeit für drei Stunden niederzulegen.

05.09.2014

Der Flug von Leipzig dauerte etwa fünf Stunden: Die Frachtmaschine mit defensiven Militärgütern aus Deutschland für die Kurden ist am Freitagmorgen im irakischen Erbil gelandet.

05.09.2014
Anzeige