Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Goldener Spätherbst: Es bleibt mild und trocken
Region Mitteldeutschland Goldener Spätherbst: Es bleibt mild und trocken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 06.11.2018
Der Goldene Herbst kehrt zurück. Quelle: dpa
Leipzig

Das Wetter in Mitteldeutschland bleibt mild und trocken. Am Dienstag und Mittwoch steigen die Temperaturen sogar deutlich über die 15 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Leipzig mitteilte. Die Tageshöchstwerte können bei bis zu 18 Grad liegen. Die Sonne scheint lange und kräftig über Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der goldene Oktober verwöhnt Leipzig und die Region mit spätsommerlichem Wetter und tollen Foto-Motiven. Das sind die schönsten Bilder der LVZ-Leseraktion.

Erst am Donnerstag ziehen vereinzelt Wolken auf, die Temperaturen bleiben aber zweistellig. Für diese Jahreszeit sei es immer noch zu mild und zu trocken, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes. Das Wochenende könne zwar ungemütlich werden, mit Regenschauern und dichten Wolken. Die zu erwartenden Niederschläge reichten aber bei weitem nicht aus, um den Wassermangel in Flüssen, Seen und Parks nach dem trockenen Sommer auszugleichen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autofahrer müssen sich auf der B 95 in Höhe Böhlen/Zwenkau auf Behinderungen einstellen. Von Freitag bis Montag wird dort eine Brücke abgerissen.

06.11.2018

Mit den russischen Antonow-Flügen für die Nato sollte in Leipzig/Halle eigentlich Ende Dezember Schluss sein. Doch jetzt springen die Ukrainer ein. Die Nato gab ihnen nun den Zuschlag, ab 2019 allein weiterzumachen.

05.11.2018

Die Punkband Feine Sahne Fischfilet tritt am Dienstag doch in Dessau auf. Nachdem das Bauhaus Dessau sein Angebot zurückgezogen hat, spielt die Band nun in der Alten Brauerei. Demonstrationen sind angekündigt.

05.11.2018