Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Grimma ist größte Stadt in Sachsen - Zahl der Gemeinden sinkt
Region Mitteldeutschland Grimma ist größte Stadt in Sachsen - Zahl der Gemeinden sinkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 12.04.2017
Kennzeichen für Grimma (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Kamenz/Leipzig

In Sachsen hat die Zahl der Gemeinden im vergangenen Jahr weiter abgenommen. Das geht aus dem neuen Gemeindeverzeichnis hervor, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte. Demnach ging die Zahl der Gemeinden zum 1. Januar dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um drei auf 423 zurück. Die Statistiker zählten 170 Städte in Sachsen, darunter die drei kreisfreien Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz. 50 Städte trugen den Titel Große Kreisstadt. 377 Gemeinden setzen sich aus insgesamt 3588 Ortsteilen zusammen.

Kleinste Gemeinde ist mit 341 Einwohnern auf einer Fläche von 356 Hektar der Kurort Rathen in der Sächsischen Schweiz. Die bevölkerungsreichste kreisangehörige Gemeinde ist mit gut 91 000 Einwohnern Zwickau, die flächenmäßig größte mit 21 825 Hektar die Stadt Grimma.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob der Ex-Präsident so gefeiert wird, wie der Präsidentschaftskandidat 2008? Am 25. Mai kommt Barack Obama zum Evangelischen Kirchentag nach Berlin. Einen Abstecher nach Leipzig hätte er auch gern gemacht. Doch das klappt nicht.

27.04.2017

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in Sachsen hat mehr Sicherheit für Radfahrer und eine bessere Infrastruktur gefordert. Im Vorjahr wurden 26 Radfahrer tödlich verletzt, das waren neune Tote mehr als 2015.

11.04.2017

Der Anti-Terror-Einsatz im Asylheim Borsdorf (Landkreis Leipzig) vom vergangenen Sonnabend sorgt weiter für hitzige Debatten im 8000-Einwohner-Ort. Am Sonntag hatten Unbekannte einen diffamierenden Schriftzug gegen Bürgermeister Ludwig Martin (CDU) an einen Supermarkt gesprüht.

11.04.2017
Anzeige