Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gut 200 Ostermarschierer waren während der Feiertage in Leipzig und Chemnitz unterwegs

Gut 200 Ostermarschierer waren während der Feiertage in Leipzig und Chemnitz unterwegs

Die Ostermärsche in Sachsen haben mit etwa 200 Teilnehmern in diesem Jahr weniger Zulauf verzeichnet als 2012. Damals waren etwa 400 Menschen auf die Straße gegangen.

Voriger Artikel
Geiselnahme in Thüringer Gefängnis entfacht Debatte über Sicherheitsstandards
Nächster Artikel
Ein Leben für den Augenblick - Professor aus Halle zündet Feuerwerke

Ostermarsch an der Nikolaikirche in Leipzig. Die Abfahrt der Osterradler.

Quelle: André Kempner

Leipzig/Chemnitz. In Chemnitz zogen nach Angaben der Veranstalter am Montag rund 130 Menschen durch die Stadt und beteiligten sich an mehreren Kundgebungen. „Das war zufriedenstellend angesichts des schlechten Wetters“, sagte Einde O’Callaghan von den Organisatoren.

Fotos von den Ostermärschen in Leipzig und Chemnitz:

In Leipzig hatten sich bereits am Samstag etwa 60 Menschen an der Nikolaikirche zu einer kleinen Kundgebung versammelt. An der anschließenden Radtour zur Olbricht-Kaserne, in der die 13. Panzergrenadierdivision ihren Sitz hat, hätten sich dann nur etwa 10 Aktivisten beteiligt, sagte Organisator Torsten Schleip vom Verein Friedenszentrum Leipzig.

Ostermärsche haben ihre Wurzeln im Protest gegen das atomare Wettrüsten während des Kalten Krieges. In den alten Bundesländern erlebten sie zwischen 1968 und 1983 ihre Höhepunkte mit Hunderttausenden Demonstranten. Nach der Wende erreichten sie auch Ostdeutschland, wenngleich nur mit wesentlich geringerem Zulauf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr