Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Helmut Kohl: Rede 1989 in Dresden war Signal für die Einheit

Helmut Kohl: Rede 1989 in Dresden war Signal für die Einheit

Für den früheren Kanzler Helmut Kohl (CDU) war seine Rede vor der Ruine der Frauenkirche in Dresden vor 20 Jahren das Schlüsselerlebnis auf dem Weg zur Wiedervereinigung.

Dresden. „Dresden war für mich das Signal, dass die Menschen in der DDR die Einheit wollten, und zwar bald, und dass die Einheit also viel schneller kommen könnte, als ich selbst dies bis zu diesem Zeitpunkt erwartet hatte“ sagte er der in Dresden erscheinenden „Sächsischen Zeitung“ (Samstag). Bis dahin sei er noch überzeugt gewesen, „dass es zur deutschen Einheit erst in drei oder vier Jahren kommen würde - auf jeden Fall erst nach Vollendung des europäischen Binnenmarktes Ende 1992“.

Kohl war bei seiner Rede am 19. Dezember 1989 von rund 100 000 Menschen bejubelt worden. Die DDR-Bürger riefen unter anderem lautstark „Wir sind ein Volk“ und verlangten damit das Zusammengehen mit der Bundesrepublik. Damals sei ihm schlagartig bewusst geworden, wie günstig die Situation für die Wiedervereinigung war, sagte Kohl der Zeitung. „Ich dachte bei mir und sagte dies auch zu meinen Begleitern: Die Sache ist gelaufen, dieses Regime ist am Ende, die Menschen wollen die Einheit“, erinnerte sich der Altkanzler. „Das werde ich immer mit Dresden verbinden, deshalb bleibt für mich mein Besuch in Dresden kurz vor Weihnachten 1989 mein Schlüsselerlebnis auf dem Weg zur Einheit.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr