Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hitze und Trockenheit stressen Straßenbäume - Blätter fallen ab

Zu wenig Regen Hitze und Trockenheit stressen Straßenbäume - Blätter fallen ab

Straßenbäume sind Abgasen, schlechter Luft und Unwettern ausgesetzt - je nach Standort mehr oder weniger. Seit Wochen sorgen Trockenheit und Hitze für zusätzlichen Stress. Ein Dresdner Forscher empfiehlt neue Arten, auch aus Asien.

Die Trockenheit setzt den Stadtbäumen zu.

Quelle: dpa

Extremwärme und großes Niederschlagsdefizit bedeuten auch für Sachsens Straßenbäume in diesem Sommer zusätzlichen Stress. „Die Auswirkungen sind von Stadt zu Stadt, von Straße zu Straße unterschiedlich“, sagte der Leiter des Lehrstuhls Forstwissenschaft der TU Dresden, Andreas Roloff. Die Hitzewelle Anfang Juli habe vor allem an trockenen Standorten Blätter geschädigt, die ihre schützende Wachsschicht noch nicht vollständig entwickelt hatten. „Dazu die Trockenheit, es ist eine kritische Situation.“ Schon längst plädieren Experten daher für die Pflanzung alternativer und klimaresistenterer Arten.

Von den Schädigungen zeugen verfärbte Blätter an einzelnen Bäumen, die einen verfrühten Herbst vermuten lassen. „Sie sind aber nicht gelb oder rot, sondern braun und fallen schnell ab“, erläuterte Roloff. Vor allem die auf Sandböden stehenden Gewächse hätten nicht ausreichend Wasser, in Städten wie Dresden mit allein 52.000 Bäumen an Straßen meist auf Lehmböden sei die Situation noch besser. Auf dem Land wirke zudem das Streusalz aus dem Winter nach, das im Boden bleibe und die Trockenheit verschärfe. „Ahorn sieht sehr schlecht aus.“

Das aktuelle Bild ist laut Roloff auch vom Wurzelraum abhängig. „Zehn Prozent weniger Niederschlag kann durch mehr Wurzelvolumen noch aufgefangen werden.“ Hydrologen schätzen das Niederschlagsdefizit in diesem Jahr auf 20 bis 30 Prozent. Dabei könnte eine Regenperiode bei den meisten Baumarten für Entspannung sorgen, sagte Roloff. „Weitere vier Wochen Hitze und Trockenheit dagegen würden die Lage für viele verschärfen.“ Vor allem Straßenbäume außerhalb der Städte sind voll der Sonne ausgesetzt und damit Temperaturextremen.

Nach Angaben des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat es in vier von sechs Monaten seit Jahresbeginn weniger als im Durchschnitt der vergangenen Jahre geregnet, seit April erreichte kein Monat mehr auch nur annähernd mittlere Werte. Und auch das Grundwasser liegt an den meisten Messstellen unter den langjährigen Werten - mit weiter fallender Tendenz. „Es müsste so viel regnen wie beim Junihochwasser 2013, um das Defizit auszugleichen“, sagte eine Sprecherin.

Mit Blick auf die Zukunft empfehlen die Forscher Baumarten, die mit dem sich ändernden Klima besser zurechtkommen als die einheimischen Linde, Ahorn, Eiche und Kastanie. Sie sollten bei Bedarf durch Arten wie Amberbaum ersetzt werden, sagte Roloff. „Auch der ostasiatische Schnurbaum bewährt sich gut.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr