Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochwasserfolgen: Sächsische Dampfschifffahrt reduziert Zahl der Routen

Hochwasserfolgen: Sächsische Dampfschifffahrt reduziert Zahl der Routen

Die Sächsische Dampfschiffahrt reduziert aus Kostengründen ihre Fahrten in die Sächsische Schweiz. Grund dafür seien die finanziellen Belastungen durch das Hochwasser im Juni, sagte Geschäftsführer Sebastian Meyer-Stork am Mittwoch.

Voriger Artikel
Protest gegen Rechts: Politiker reicht Rüge gegen Justizbehörde in Dresden ein
Nächster Artikel
Waldbrandgefahr im Freistaat gestiegen – höchste Stufe in Teilen Nordsachsens

Die Sächsische Dampfschiffahrt reduziert aus Kostengründen ihre Fahrten in die Sächsische Schweiz. (Archiv)

Quelle: dpa

Dresden. „Wir haben im Vergleich zum Vorjahr 85.000 Passagiere verloren. Das entspricht einem Umsatzausfall von rund 750.000 Euro.“

Deshalb verzichtet das Unternehmen in diesem Jahr auf die kostenintensive Verbindung zwischen Pillnitz und Bad Schandau. Als Folge davon fällt allerdings auch die beliebte „Schrammsteintour“ von Bad Schandau in Richtung Tschechien weg. Laut Meyer-Stork sind die Verluste aus der Flut in diesem Jahr nicht mehr zu kompensieren.

Nach den Worten des Geschäftsführers hatte das Unternehmen 16 Tage „Komplettausfall in der Hochsaison“ zu verkraften. „So schmerzlich es ist, die Anbindung an die Sächsische Schweiz jetzt zu reduzieren: Wir würden es schlichtweg nicht durchhalten, das volle Programm für die verbleibenden Monate fortzusetzen“.

Auch der Winter müsse mit komplettem Personal und Wartungskosten durchfinanziert werden. Allerdings will die Dampfschiffahrt 2014 wieder mit voller Kraft voraus durchstarten und dann auch die jetzt reduzierten Verbindungen im Programm haben. Meyer-Stark kündigte sogar eine neue Linie zwischen Pirna und Decin (Tschechien) an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr