Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochwasserschäden in Milliardenhöhe erwartet - Wiederaufbaustab eingerichtet

Hochwasserschäden in Milliardenhöhe erwartet - Wiederaufbaustab eingerichtet

Sachsen rechnet mit Milliardenschäden durch das Hochwasser. Der Leiter des am Mittwoch in der Staatskanzlei eingerichteten Wiederaufbaustabs, Fritz Jaeckel, geht von zwei bis 2,5 Milliarden Euro aus.

Voriger Artikel
Forschungsprojekt zu DDR-Medikamententests startet in Berlin
Nächster Artikel
Transporter kracht in Stauende: Tödlicher Unfall auf der A14 bei Leipzig

Der überflutete Dresdner Stadtteil Gohlis (Sachsen) am 05.06.2013.

Quelle: dpa

Dresden. Der Stab will sich unter anderem um Gelder aus dem EU-Solidaritätsfonds für Katastrophenfälle bemühen. Voraussetzung sei eine nationale Schadenssumme von mindestens 3,67 Milliarden Euro. Das komme in Sachsen, Bayern, Thüringen und Brandenburg gemeinsam zusammen. Zudem soll das Gremium aus rund 20 mit Förderung erfahrenen Experten dafür sorgen, dass die Hilfen schnell bei den Betroffenen ankommen.

Die vom Kabinett beschlossene Soforthilfe fließt ab Donnerstag. Die Mittel werden zur Auszahlung an die betroffenen Landkreise und kreisfreien Städte überwiesen. Sie erhalten in der ersten Tranche alle 1,5 Millionen Euro, die weniger gebeutelten Landkreise Bautzen und Görlitz je 250 000 Euro, sagte Sozial-Staatssekretärin Andrea Fischer. Insgesamt stehen 30 Millionen Euro bereit.

Bis 25. Juni können Bürger, die mit erstem Wohnsitz in einer vom Hochwasser betroffenen Gemeinde gemeldet sind und ihr Hab und Gut verloren haben, das „Handgeld“ bei Nachweis der Identität und einer schriftlichen Erklärung zum Verlust beantragen. Für Erwachsene gibt es einmalig 400 Euro, für minderjährige Kinder je 250 Euro und je Haushalt maximal 2000 Euro. Dafür werde weder ein Verwendungsnachweis gefordert noch die Zuwendung mit anderen Sofortleistungen, Hartz IV- Sätzen oder Versicherungsansprüchen verrechnet, betonte Fischer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr