Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Höchststand: Mehr als zwei Millionen Erwerbstätige in Sachsen
Region Mitteldeutschland Höchststand: Mehr als zwei Millionen Erwerbstätige in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:47 22.10.2015
Die Zahl der Erwerbstätigen lag in Sachsen im vorigen Jahr bei über zwei Millionen. Quelle: dpa
Anzeige
Kamenz

In Sachsen ist die Zahl der Erwerbstätigen im vergangenen Jahr auf mehr als zwei Millionen gestiegen (plus 0,5 Prozent). Das sei der höchste Stand nach 1991, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. 1991 waren es noch 2,25 Millionen Erwerbstätige. Der niedrigste Stand wurde laut Statistik 1993 mit rund 1,9 Millionen erreicht. Seither habe es einen deutlichen Strukturwandel innerhalb der sächsischen Wirtschaft gegeben, erläuterte eine Sprecherin.

Der Anteil der Dienstleistungen an den Wirtschaftssektoren erhöhte sich den Angaben zufolge von rund 55 Prozent im Jahr 1991 auf aktuell bis zu 71 Prozent. Gleichzeitig verringerte sich der Anteil des Produzierenden Gewerbes von 42 Prozent (1991) auf derzeit 27 Prozent.

Im zweiten Quartal dieses Jahres ging die Zahl der Beschäftigen laut Statistischem Landesamt um knapp 6000 (0,3 Prozent) gegenüber dem gleichen Zeitraum 2014 zurück. Damit kam es erstmals seit dem zweiten Quartal 2010 wieder zu einem Minus im Vorjahresvergleich.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pegida, Fußball oder Drogenkriminalität. Die Gewerkschaft der Polizei klagt seit Monaten über eine hohe Belastung. Bei ihrem Jahrestreffen gab es deshalb Forderungen an die sächsische Landesregierung.

22.10.2015

Erst Zoff mit Umweltschützern, dann ein riesiger Erdrutsch bei Litochowice, wo sich eine halbe Million Kubikmeter Schlamm auf die neue Autobahn ergoss – und schließlich noch etliche Ministerwechsel. Auch nach 20 Jahren Bauzeit wird die wichtige Verkehrsader zwischen Dresden und Prag nicht fertig. Nun hat sich Verkehrsminister Ťok auf einen Termin festgelegt.

25.10.2015

Bis zu einer Million Flüchtlinge könnten nach aktuellen Angaben der Bundesregierung in diesem Jahr nach Deutschland kommen. LVZ.de hat nüchterne Fakten über die Herausforderung zusammengetragen.

31.10.2015
Anzeige