Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Hunderte Biker kommen zum Wintertreffen im Erzgebirge - Stimmung gut
Region Mitteldeutschland Hunderte Biker kommen zum Wintertreffen im Erzgebirge - Stimmung gut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 12.01.2013
Motorradfahrer aus ganz Europa fanden sich am Wochenende (12.1.2013) auf Schloss Augustusburg zum traditionellen Wintertreffen ein. Quelle: dpa
Anzeige
Augustusburg

„Die Stimmung ist toll, der Schnee sorgt für eine wunderbare Kulisse“, sagte eine Sprecherin am Samstag. Bis zum Abend sollten die Biker ihre Maschinen zeigen, fachsimpeln und gemeinsam feiern. Auf dem Programm stehen zudem ein Teilemarkt, ein Biker-Gottesdienst und die Siegerehrung der Winterzielfahrt. Die Veranstalter rechnen nach eigenen Angaben zur 42. Auflage des Spektakels mit rund 10 000 Gästen und 1500 Bikern.

Einige Hartgesottene seien bereits am Donnerstag mit Zelt angereist - und campen trotz eisiger Temperaturen direkt am Schloss. Schloss Augustusburg ist jedes Jahr Ziel von Motorradfans, weil es unter anderem eine der größten Sammlungen von Motorrädern in Deutschland beherbergt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe in Sachsen haben es zunehmend auf Solaranlagen abgesehen. Vor allem große Anlagen auf Freiflächen sind betroffen, aber auch von Häusern oder Ställen werden Solarmodule und komplette Photovoltaikanlagen abmontiert.

12.01.2013

Die SPD-Landtagsfraktion sieht Defizite im Kampf gegen Rechtsextremismus. Sie kritisierte am Freitag in Dresden, dass das neue Operative Abwehrzentrum (OAZ) zu Jahresbeginn nur mit 88 statt wie geplant mit 100 Beamten ausgestattet war.

11.01.2013

Mettbrötchen mit Keimen: Der Verzehr von Schweinemett ist möglicherweise mit größeren Gesundheitsrisiken verbunden als bisher bekannt. Bei einer Untersuchung im Auftrag der Grünen stellte sich heraus, dass von 50 gekauften Mett-Proben 16 Prozent mit antibiotika-resistenten Bakterien belastet waren.

11.01.2013
Anzeige