Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
ICE-Strecke Berlin-München: Züge fahren wieder stündlich

ICE-Strecke Berlin-München: Züge fahren wieder stündlich

Auf der Hauptstrecke Berlin-Leipzig-München fahren die ICE-Züge seit Montag wieder im Stundentakt. „Es ist alles wieder in Ordnung“, sagte Bahn-Sprecherin Änne Kliem in Leipzig.

Berlin/ Leipzig. Über die stark nachgefragten Weihnachtsfeiertage und am Sonntag war noch jeder zweite Zug ausgefallen.

Schnee und Eis am Wochenende vor Weihnachten hatten an den Fahrzeugen zu zahlreichen Defekten geführt. Die Bahn räumte ein, dass elektrische Bauteile anfällig für Pulverschnee sind. Betroffen war vor allem die modernste Baureihe mit Neigetechnik, der ICE T. Die Bahn hatte jedoch bestritten, dass der Schnellzug grundsätzlich nicht wintertauglich sei.

„Wir haben mit Hochdruck daran gearbeitet, die Fahrzeuge wieder flott zu machen“, sagte ein Sprecher. Als Grund für die Engpässe nannte er unter anderem, dass es wegen der notwendigen Reparaturen und Überprüfungen an den Achsen kaum noch einsatzbereite Ersatzzüge gegeben habe.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zeigte sich verärgert über die Winter-Pannen der Bahn und die Ausfälle etlicher ICE- Hochgeschwindigkeitszüge. „Für die Herstellerfirmen des ICE ist dieses technische Versagen blamabel“, sagte der Minister im Gespräch mit der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstag). „Das ist für tausende Reisende mehr als ärgerlich, gerade in der Weihnachtszeit. Ich hoffe, dass die Bahn die technischen Probleme schnellstmöglich in den Griff bekommt.“   

Es habe über Weihnachten nur in einigen Fällen Verspätungen bei den insgesamt 1400 Zugverbindungen pro Tag gegeben, sagte der Bahnsprecher. Am zweiten Weihnachtsfeiertag seien die Züge pünktlich gefahren, betonte er. Fahrgäste, die erst eine Stunde später als geplant reisen können, erhalten von der Bahn 25 Prozent des Fahrpreises zurück. Bei zwei Stunden Verspätung werden nach den üblichen Regeln 50 Prozent erstattet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr