Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland IG Metall: Jobs durch kürzere Arbeitszeit sichern
Region Mitteldeutschland IG Metall: Jobs durch kürzere Arbeitszeit sichern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 02.01.2010
Anzeige
Berlin

Ansonsten drohe gerade der Industrie im Osten bei einem Wirtschaftsaufschwung ein Fachkräftemangel. Um den Beschäftigten eine weitere Arbeitszeitverkürzung zumuten zu können, schlägt die IG Metall einen Lohnzuschuss der Bundesagentur für Arbeit vor.

In Berlin macht sich laut einer Umfrage jeder Fünfte Sorgen, 2010 seinen Arbeitsplatz zu verlieren. Wie Forsa im Auftrag der „Berliner Zeitung“ (Samstag) ermittelte, fürchten vor allem Geringverdiener den Jobverlust. Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) hatte die Berliner vor dem Jahreswechsel auf steigende Arbeitslosenzahlen im neuen Jahr vorbereitet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der in Finanznöten steckende Landkreis Nordsachsen will sich als erster sächsischer Kreis von einem externen Gutachter Sparpotenziale aufzeigen lassen. Anfang Januar solle der Wirtschaftsprüfer mit der Arbeit beginnen, im März solle das Ergebnis vorliegen, sagte Landrat Michael Czupalla (CDU).

02.01.2010

Der Schneefall zu Silvester und Neujahr hat in Sachsen für gute Wintersportbedingungen gesorgt. Etliche Skigebiete meldeten am Freitag „Ski und Rodel gut“. So gab es etwa rund um Klingenthal im Vogtland gute Bedingungen für Skilanglauf und Abfahrt.

01.01.2010

Dresdens Politessen verteilen sachsenweit die meisten Knöllchen an Autofahrer. So wurden im ersten Halbjahr 2009 rund 134 000 Falschparker ertappt, sagte die Stadt-Sprecherin Anke Hoffmann.

01.01.2010
Anzeige