Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Dresden getöteter Asylbewerber Khaled in Berlin bestattet

In Dresden getöteter Asylbewerber Khaled in Berlin bestattet

Der in Dresden getötete junge Flüchtling Khaled aus Eritrea ist in Berlin bestattet worden. Mehrere hundert Menschen kamen am Samstagmittag zur Beisetzung auf dem Friedhof in Berlin-Gatow.

Voriger Artikel
Dresdner Pegida verlegt Demo auf Sonntag - Kundgebung vor Staatskanzlei
Nächster Artikel
Zukunft ungewiss - Untreue-Prozess gegen Halles OB Wiegand geht zu Ende

Der in Dresden getötete junge Flüchtling Khaled aus Eritrea ist in Berlin bestattet worden.

Quelle: dpa

Berlin. Der 20-Jährige hatte in Dresden gewohnt, dort sei aber keine islamische Bestattung möglich, teilte eine Initiative mit, die um Spenden für die Beisetzung gebeten hatte. Imam Mohammed Antabli betete am Sarg des Getöteten.  

Khaled war am 12. Januar im Hof eines Plattenbauviertels im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra mit Messerstichen getötet worden. Vor wenigen Tagen wurde ein Verdächtiger festgenommen, ein 26 Jahre alter Landsmann und Mitbewohner des Opfers. Einem ersten Geständnis des Verdächtigen zufolge sei eine Auseinandersetzung um die Haushaltsführung in der Flüchtlings-Wohngemeinschaft eskaliert. Wegen der islamkritischen Pegida-Demonstrationen, die auch schärfere Asylgesetze forderten, hatte Khaleds Tod großes Aufsehen erregt. (dpa)

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr