Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Interesse an Stasi-Unterlagen nimmt wieder zu - 2,9 Millionen Anträge seit 1992

Interesse an Stasi-Unterlagen nimmt wieder zu - 2,9 Millionen Anträge seit 1992

Mehr als 23 Jahre nach dem Mauerfall ist das Interesse an den Stasi-Unterlagen wieder gestiegen. Im Vorjahr gingen genau 88.231 Anträge auf persönliche Akteneinsicht ein, teilte die Stasi-Unterlagen-Behörde am Freitag mit.

Voriger Artikel
Vertrag für Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig unterzeichnet – 12 Millionen Euro vom Freistaat
Nächster Artikel
Studenten der TU Dresden starten Weltraumprojekt

Das Interesse an Stasiakten-Einsicht ist ungebrochen.

Quelle: dpa

Berlin. Das seien rund 7600 mehr Anträge gewesen als 2011. Seit 1992 wurden damit rund 2,9 Millionen Anträge von Bürgern gestellt, die wissen wollen, welche Papiere die DDR-Staatssicherheit über sie angelegt hatte.

Zur Akteneinsicht für Forschung und Medien wurden im Vorjahr 1430 Anträge registriert. Umfangreiche Recherchen gab es zum Freikauf von DDR-Häftlingen, zu Todesfällen an der innerdeutschen Grenze und zum Wirken der DDR-Staatssicherheit bei der Zwangsarbeit von politischen Häftlingen für westliche Unternehmen wie Ikea.  Auch rund 5500 Ersuchen zur Rehabilitierung von damals politisch Verfolgten wurden gestellt.

Bei der Bundesbehörde unter der Leitung von Roland Jahn gingen 2012 auch 17.060 Ersuchen zum öffentlichen Dienst ein, darunter zu Rentensachen und Sicherheitsüberprüfungen.

Seit Bestehen der Stasi-Unterlagen-Behörde wurden insgesamt knapp 6,8 Millionen Anträge gestellt. Die Akteneinsicht sei die einmalige Möglichkeit des Informationszugangs zu den Unterlagen einer Geheimpolizei, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr