Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Kampagne zur Versicherung gegen Naturgewalten - Tillich fordert Eigenvorsorge
Region Mitteldeutschland Kampagne zur Versicherung gegen Naturgewalten - Tillich fordert Eigenvorsorge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 15.03.2012
Spektakuläres Wolkenspiel über Leipzig. (Symbolfoto) Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Dresden

Staatliche Hilfe bei Schäden sei das letzte Mittel. Zusammen mit Versicherern wird nun verstärkt für Eigenvorsorge geworben.

Auf der Internetseite www.naturgefahren.sachsen.de gibt es dazu umfassende Informationen. Im April kommt eine weitere Seite hinzu. Dort können sich Mieter und Hausbesitzer zielgenau über Risiken für ihr Gebäude informieren. Sachsen ist das erste Bundesland, für das die Versicherungswirtschaft einen solchen Service anbietet, hieß es.

Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft können 98,5 Prozent aller Gebäude in Sachsen problemlos gegen Elementarschäden versichert werden. 46 Prozent der Hausbesitzer haben dies bereits getan, der Bundesschnitt liegt bei 30 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Borsten haben sich die Tüftler bis zum Schluss aufgehoben. Alles andere ist schon soweit. „Wirklich bio“ nennt Volker Dreher die neue Zahnbürste - schließlich sei sie auch kompostierbar.

15.03.2012

Einen Tag nach dem Tod des ohrlosen Kaninchens - dem „Keinohrhasen" - haben Tierfreunde aus ganz Deutschland ihr Mitleid bekundet. „Viele haben uns Mails geschickt und sich betroffen gezeigt", sagte Tierparkleiter Uwe Dempewolf am Donnerstag.

15.03.2012

Die gute, alte Lottofee bekommt einen kleinen Bruder. Am 23. März wird mit der ersten Ziehung der Eurojackpot  aus der Taufe gehoben, teilte Sachsenlotto am Mittwoch in Leipzig mit.

15.03.2012
Anzeige