Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Karambolage auf A 9 - Kilometerlanger Stau
Region Mitteldeutschland Karambolage auf A 9 - Kilometerlanger Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 16.12.2009
Anzeige
Triptis/Hermsdorf

Ein Insasse wurde leicht verletzt.

Ansonsten sei es bei Blechschäden geblieben, deren genaues Ausmaß derzeit noch nicht abzuschätzen sei. Durch den Unfall kurz nach 9 Uhr musste die Autobahn in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Die Autos stauten sich am Vormittag auf bis zu sieben Kilometern Länge.

Gekracht hat es auch auf der Autobahn 4 zwischen Hermsdorf und Stadtroda. Nach Angaben der Polizei prallten mehrere Fahrzeuge zusammen, darunter ein Lastwagen. Ein Mensch wurde schwer verletzt. Zur Bergung der Fahrzeuge und Landung des Helikopters wurde die Autobahn in Richtung Frankfurt zeitweise gesperrt. Seit 10.45 Uhr sei die Strecke aber wieder frei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Hörselbergumfahrung der Thüringer Autobahn 4 nördlich von Eisenach wird am 6. Januar 2010 für den Verkehr freigegeben. „Zunächst wird der Verkehr in Richtung Frankfurt/Main auf die neue Trasse geleitet, zwei Tage später erfolgt der Anschluss der Fahrbahn in Richtung Dresden“, bestätigte Alexander Neumann, Technischer Geschäftsführer des Autobahnbetreibers Via Solutions, gegenüber der Leipziger Volkszeitung.

16.12.2009

Die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau erhält am Mittwoch in Brüssel einen Europa- Preis für aktive Bürgerbeteiligung. Mit dem undotierten „Golden Star Award“ wird die neue Dauerausstellung „Ich bin als Mensch geboren und will als Mensch hier raus!“ gewürdigt.

16.12.2009

Sachsens früherer CDU-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf bekommt den Preis des SemperOpernballs 2010. Das teilten die Veranstalter am Dienstag in Dresden mit. Der „Sächsische Dankesorden“ wird am 15. Januar verliehen.

15.12.2009
Anzeige