Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland LVZ-Umfrage zu Silvester: Deutsche sind so zufrieden wie seit zehn Jahren nicht mehr
Region Mitteldeutschland LVZ-Umfrage zu Silvester: Deutsche sind so zufrieden wie seit zehn Jahren nicht mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 30.12.2014
Im zu Ende gehenden Jahr 2014 fühlten sich so viele Deutsche glücklich und zufrieden wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das ergab eine aktuelle LVZ-Umfrage. Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Das ergab eine Umfrage des Leipziger Instituts Uniqma im Auftrag der Leipziger Volkszeitung. Dafür wurden Mitte Dezember genau 1011 repräsentativ ausgewählte Erwachsene aus ganz Deutschland interviewt.

Im Jahr davor, das auch schon gut bewertet wurde, bezeichneten sich bundesweit 41 Prozent der Deutschen als Glückspilze (42 Prozent im Westen, 39 Prozent im Osten). Deutlich wird der Qualitätssprung beim Wohlfühlfaktor mit dem Blick zurück auf 2004. Damals fühlten sich nur 29 Prozent (30 Prozent im Westen und 27 Prozent im Osten) richtig gut.

Ausblick auf 2015 verhaltener

Seitdem zeigt die Glückskurve der Deutschen im Zehn-Jahrestrend nach oben. Trotz Zinstiefs, schwankender Wirtschaftsnachrichten, weltweiter Krisen und zunehmender Flüchtlingsströme ist fast jeder zweite Bundesbürger sehr zufrieden, wenn er auf sein Leben im Jahr 2014 schaut, allgemein und privat. Weitere 44 Prozent waren im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Jahr 2014. Richtig schlecht lief 2014 für jeden neunten Befragten (elf Prozent), darunter vor allem für Ältere.

Beim Blick aufs neue Jahr haben die Deutschen ihre Erwartungen deutlich zurückgeschraubt. So denken nur noch 38 Prozent, dass es 2015 besser wird. Im Vorjahr blickten noch 43 Prozent derart optimistisch ins neue Jahr. Auch rechnen nur noch 44 Prozent mit einem Wirtschaftsaufschwung, im Vorjahr waren es noch 57 Prozent.

// Beitrag von LVZ-Online.

Mit wem die Deutschen gerne Silvester feiern würden und wie sie die Arbeit der großen Koalition bewerten, lesen Sie in der Silvesterausgabe der LVZ oder im E-Paper!

Anita Kecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schneespaß in Sachsen hat bald schon wieder ein Ende - zumindest im Flachland. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) lagen am Dienstag auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg rund 30 Zentimeter Schnee.

30.12.2014

Mit einem Mausklick am Tag vor Heiligabend hat Karl Lempert (49) der Debatte um das Pegida-Bündnis eine neue Wendung gegeben. Der enorme Zuspruch seiner Online-Petition gegen das islamfeindliche Bündnis stellt im Netz alles in den Schatten, was die „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“, kurz Pegida, selber an Onlinemobilisierung vermocht haben.

29.12.2014

In Anspielung auf die islamfeindliche Bewegung Pegida („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) verspotten Twitterer und Nutzer anderer sozialer Medien zurzeit die Überfremdungsangst - und zwar anhand des Wintereinbruchs und mit dem Hashtag „#schneegida“.

29.12.2014
Anzeige