Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Landwirte sorgen sich um Wintergetreide - Weinbauern sind noch gelassen
Region Mitteldeutschland Landwirte sorgen sich um Wintergetreide - Weinbauern sind noch gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 30.01.2012
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

„Dann könnte es problematisch werden.“ Noch sei aber nicht abzuschätzen, ob es tatsächlich Kahlfröste und damit Ernteausfälle gebe.

Sachsens Weinbauern sehen die angekündigten Minusgrade noch gelassen. „Gefahr droht erst bei anhaltenden Frösten von unter minus 20 Grad“, sagte Bernd Kastler vom Sächsischen Weinbauverband.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Serie von Morden und Bombenanschlägen der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle haben erste Opfer und Angehörige eine Entschädigung zwischen 5000 und 10.000 Euro bekommen.

30.01.2012

Erstmals seit der Enttarnung des Zwickauer Neonazi-Trios hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) in der viertgrößten sächsischen Stadt Stellung gegen Rechtsextremismus bezogen.

30.01.2012

Die derzeitige Hochdruckwetterlage sorgt für dicke Luft in Sachsen. Angesichts der gestiegenen Feinstaubwerte warnte das Landesamt für Umwelt am Montag empfindliche Menschen.

30.01.2012
Anzeige