Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leichtes Erdbeben erschüttert Raum Altenburg - Keine Schäden

Leichtes Erdbeben erschüttert Raum Altenburg - Keine Schäden

Vier Kilometer westlich von Altenburg (Thüringen) hat in der Nacht zum Donnerstag die Erde gebebt. Das leichte Erdbeben wurde von den Stationen des seismologischen Sachsen-Netzes mit einer vorläufigen Magnitude von 2,4 auf der nach oben offenen Richterskala registriert, teilte das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie am Freitag in Dresden mit.

Voriger Artikel
Panne im Sächsischen Landtag - Immunitätsentscheidung nicht weitergeleitet
Nächster Artikel
Knapp 500 Dresdner protestieren gegen umstrittenes Blockierer-Urteil

Rote Spitzen in Altenburg (Archivbild)

Quelle: Mario Jahn

Dresden/Altenburg. Das Epizentrum lag nach Messungen des Geophysikalischen Observatoriums Collm der Universität Leipzig in fast 15 Kilometern Tiefe. „Man hätte es durchaus fühlen können“, sagte Mitarbeiterin Petra Buchholz.

Bewohner der Region meldeten dem Seismologenverbund Sachsen leichte Erschütterungen. Mit Schäden rechnen die Behörden aber nicht. „Die Region ist seismisch schwach aktiv, es gibt dort Einzelbeben“, sagte Buchholz. Die Beben dort seien aber „wirklich Zwerge“. Dabei entlade sich schlagartig im Gestein aufgebaute Spannung durch einen Auslöser. „Die freigesetzte Energie äußert sich in seismologischen Wellen.“

Bekannt sind auch sogenannte Schwarmbeben - kleine Erdbeben in dichter zeitlicher Reihenfolge im gleichen Gebiet - im Vogtland und Nordwestböhmen (Tschechien). Die letzten größeren Bewegungen dieser Art gab es im Oktober 2011 - mit einer maximalen Stärke von 3,9 auf der Richter-Skala.

Weltweit treten jährlich etwa 50 000 Beben der Stärke 3 bis 4 auf. Etwa 800 haben die Stärken 5 oder 6. Ein Großbeben hat den Wert 8.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr