Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Linke-Abgeordneter Falk Neubert wegen Anti-Neonazi-Protest verurteilt
Region Mitteldeutschland Linke-Abgeordneter Falk Neubert wegen Anti-Neonazi-Protest verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 28.05.2014
Der sächsische Landtagsabgeordnete Falk Neubert (Mitte, Die Linke) und weitere Demonstranten blockieren am 19. Februar 2011 die Fritz-Löffler-Straße in Dresden gegen eine Neonazi Kundgebung. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Das Amtsgericht Dresden sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass Neubert den genehmigten Aufmarsch der Rechten am 19. Februar 2011 mit seiner Beteiligung an einer Sitzblockade grob gestört und damit gegen das Versammlungsgesetz verstoßen hat.

Die Strafe setzte es auf 1500 Euro fest. Neuberts Anwalt hatte auf Freispruch plädiert. Der Politiker überlegt nun, Rechtsmittel einzulegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Jugendliche zieht es in die Städte. In strukturschwachen Regionen geben rund 56 Prozent der jungen Menschen an, ihren Heimatort verlassen zu wollen. In den Großstädten sind es rund 40 Prozent.

27.05.2014

So kommen die Herren an Christi Himmelfahrt schnell an ihr Ziel: Die Deutsche Bahn setzt über den Feiertag und während Pfingsten zusätzliche Züge ein und bietet besonders Richtung Sächsische Schweiz mehr Plätze an.

27.05.2014

Die Freude über den getigerten Nachwuchs ist Dietmar Reisky anzumerken. "Eigentlich haben wir nicht mehr daran geglaubt, dass Kiara noch einmal Junge bekommt", sagt der Zooleiter von Aschersleben.

27.05.2014
Anzeige