Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Mandarinen verbrennen nach Unfall auf Autobahn 2 im Bördekreis
Region Mitteldeutschland Mandarinen verbrennen nach Unfall auf Autobahn 2 im Bördekreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 22.01.2010
Anzeige
Hohenwarsleben

Das Feuer erfasste binnen Sekunden den kompletten Laster, der inklusive Ladung vollständig ausbrannte. Der Schaden wurde auf rund 100.000 Euro beziffert. Die Autobahn musste wegen der Löscharbeiten in Richtung Berlin zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Die Autos kamen bis in die Mittagsstunden teils nur schleppend voran.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Nordosten Deutschlands wird immer mehr zum Eispalast. In Sachsen und Teilen von Brandenburg sind nach Vorhersage des Wetterdienstes Meteomedia nachts sogar Temperaturen bis minus 20 Grad möglich.

22.01.2010

Thüringer Kloßhersteller wollen auch nach der juristischen Niederlage im Streit um das Recht am Thüringer Kloß den Kampf um die Bezeichnung fortsetzen. Zunächst werde es Gespräche mit den bayerischen Firmen geben, die beim Bundespatentgericht in München gewonnen hatten, sagte Fritjof Hahn, Geschäftsführer der ABLIG Feinfrost GmbH (Heichelheim) am Freitag.

22.01.2010

Bei der Explosion eines Gasgemisches in einem Berufsbildungszentrum in Magdeburg haben vier Auszubildende einen vorübergehenden Hörschaden erlitten. Der Vorfall am Donnerstag wurde nach Polizeiangaben vom Freitag von einem 21 Jahre alten Lehrling ausgelöst, der sich eigentlich nur einen Scherz erlauben wollte.

22.01.2010
Anzeige