Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Meißen bittet Touristen zur Kasse: Stadt beschließt Einführung einer Kurtaxe ab 2015
Region Mitteldeutschland Meißen bittet Touristen zur Kasse: Stadt beschließt Einführung einer Kurtaxe ab 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 26.06.2014
Die Frauenkirche Meißen Quelle: dpa
Anzeige

„Wir wollen damit unsere touristische Infrastruktur erhalten und ausbauen“, sagte eine Sprecherin.

Meißen hofft durch die Kurtaxe auf zusätzliche Einnahmen von rund 180.000 Euro pro Jahr. Das Geld soll unter anderem in die Erneuerung von Schiffsanlegern und in die Beschilderung von Radwegen fließen. Im Februar hatte auch Dresden eine umstrittene Kurtaxe eingeführt - nachdem Hoteliers zuvor vergeblich versucht hatten, die Einführung per Gericht zu stoppen.

In Leipzig flammt immer wieder die Diskussion um eine Bettensteuer oder den "Kultureuro" für Touristen auf - bisher fand sich dafür im Stadtrat keine Mehrheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ab 2015 geänderte Verfahren zur Abführung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge sorgt vermehrt für Kirchenaustritte im Freistaat. Bei der Evangelischen Landeskirche Sachsens lag deren Zahl mit gut 5000 schon über der Gesamtzahl von rund 4500 pro Jahr, sagte Sprecher Matthias Oelke am Mittwoch in Leipzig.

25.06.2014

Die Untersuchung und Bergung der verunglückten Cessna am Flughafen Leipzig-Halle dauerte länger als zunächst angenommen - doch seit 13.24 Uhr sind Starts und Landungen wieder möglich.

25.06.2014

Es ist der zweite tödliche Unfall binnen weniger Monate in einer Thüringer Kali-Grube: Für einen Mann, der wegen Problemen als Gutachter in einen Schacht eingefahren ist, kam nach einem unterirdischen Erdrutsch jede Hilfe zu spät.

24.06.2014
Anzeige