Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Milde Temperaturen im Bergland - Wintersport dennoch möglich
Region Mitteldeutschland Milde Temperaturen im Bergland - Wintersport dennoch möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 12.02.2015
Gute Bedingungen für Wintersportler: Am Fichtelberg liegt noch genug Schnee. (Archivbild) Quelle: dpa
Dresden

Die Inversionswetterlage sorge dafür, dass die Temperaturen auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg bei etwa sieben Grad Celsius liegen, im Flachland dagegen leichter Frost herrscht. In Kammlagen oberhalb von 700 Metern liegen zwischen 30 und 35 Zentimeter Schnee, unterhalb dieser Grenze ist die weiße Pracht laut DWD teilweise bereits getaut. „Und es kommt in den nächsten Tagen auch kein neuer Schnee hinzu.“ Am Wochenende liegen die Temperaturen zwischen drei und fünf Grad.

René Lötzsch, Geschäftsführer der Fichtelbergbahn in Oberwiesenthal, macht sich trotz der milden Witterung vorerst keine Sorgen. „Zumindest gefriert es in der Nacht, so dass der Schnee nicht wegtaut.“ Derzeit liegen bis zu 70 Zentimeter auf den Pisten, die Sonne scheint. „Noch ist es perfekt“, sagte Lötzsch.

(mit dpa)

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jeder fünfte Hooligan in Sachsen ist nach Einschätzung der Staatsregierung ein Rechtsextremist. Das geht aus einer Antwort von Innenminister Markus Ulbig (CDU) auf eine Anfrage der Linke-Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz hervor.

12.02.2015

Der im Januar eingeführte Mindestlohn entwickelt sich nach Ansicht der Wirtschaft vor allem in Ostdeutschland zu einer „Job-Bremse“. Steigende Lohnkosten sind für jedes zweite Unternehmen (52 Prozent) im Osten mittlerweile das größte Geschäftsrisiko.

11.02.2015

Als Zeichen für ein weltoffenes Dresden in Zeiten von Pegida haben Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen der Stadt ein spontanes Kulturfestival auf die Beine gestellt.

11.02.2015