Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Mordfall Jasmin: Prozess gegen 23-jährigen Mann soll am 5. Dezember in Leipzig starten
Region Mitteldeutschland Mordfall Jasmin: Prozess gegen 23-jährigen Mann soll am 5. Dezember in Leipzig starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 07.11.2014
Die Polizei führte den Tatverdächtigen Sebastian S. Mitte Juni dem Ermittlungsrichter vor. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Ein Gerichtssprecher bestätigte am Freitag gegenüber LVZ-Online diesen Termin. Zuvor müsse die zuständige Kammer unter Vorsitz von Richter Hans Jagenlauf allerdings noch das Hauptverfahrenen eröffnen. Ein entsprechender Beschluss wird für Anfang kommender Woche erwartet. Die Staatsanwaltschaft hatte Mitte September Anklage erhoben.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_33390]

Der dringend tatverdächtige Sebastian S. soll die junge Frau am Pfingtssonnabend sexuell missbraucht und getötet haben. Der genaue Tatablauf ist zwischen Anklage und Verteidigung allerdings umstritten. Klarheit soll hier der zunächst auf neun Verhandlungstage anberaumte Prozess, sechs davon im kommenden Jahr, bringen. Der 23-Jährige befindet sich seit 10. Juni in Untersuchungshaft. Er hatte die Tat später gestanden und auch Angaben zum Ablauf gemacht. Über sein Motiv schweigt er bis heute.

Nach Informationen von LVZ-Online hat sich der junge Mann inzwischen vom Berliner Psychiater Hans-Ludwig Kröber begutachten lassen. Das vorläufige Ergebnis liegt jetzt vor. Der Experte habe demnach keine krankhaften Störungen erkennen können, will sich aber erst nach den Eindrücken aus dem Gerichtssaal abschließend festlegen. Nach jetzigem Stand wäre Sebastian S. voll schuldfähig und muss bei einer Verurteilung mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe rechnen.

Matthias Roth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Streiks der Lokführer-Gewerkschaft GDL müssen sich Reisende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch am Freitag auf erhebliche Einschränkung im Bahnverkehr einstellen.

07.11.2014

Zwei Tage vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls startet an diesem Freitag in Berlin ein umfangreiches Festprogramm. Bis Sonntag wird an den historischen 9. November 1989 und die mutigen Menschen der friedlichen Revolution in der DDR erinnert.

17.07.2015

Die sächsischen Grünen sind auf der Suche nach einem neuen Führungsduo. Wie die Öko-Partei gestern mitteilte, werden die amtierenden Vorsitzenden Volkmar Zschocke und Claudia Maicher nicht mehr antreten.

07.11.2014
Anzeige