Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News „Mos Maiorum“: Europaweite Kontrollen von Flüchtlingen auch in Sachsen

„Mos Maiorum“: Europaweite Kontrollen von Flüchtlingen auch in Sachsen

In Sachsen wird zwei Wochen verstärkt nach illegalen Flüchtlingen gefahndet. Die Bundespolizei operiert in ganz Deutschland im Rahmen der europaweiten Polizeiaktion „Mos Maiorum“.

Voriger Artikel
Freistaat Sachsen ehrt Engagement für Katzen mit Tierschutzmedaille
Nächster Artikel
Ebola-Tests in Sachsens Erstaufnahmeheimen für Flüchtlinge

Die Bundespolizei fahndet auch in Sachsen nach illegalen Flüchtlingen. Das ist Teil der europaweiten Aktion "Mos Maiorum". (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Das teilte das Bundespolizeipräsidium am Montag auf Anfrage von LVZ-Online mit. Die umstrittene Operation hat am Montag begonnen.

„Die Operation ist letztlich normaler Regeldienst“, teilte die Sprecherin der Bundespolizei mit. „Die Besonderheit ist, dass mehr Daten erhoben und am Ende zu einem europäischen Lagebericht zusammengefasst werden.“ Dafür zuständig ist die EU-Organisation Frontex. Die Grenzschutzagentur soll die gesammelten Informationen wie etwa die Anzahl der Kontrollen oder das Alter der kontrollierten Personen zusammenfassen und auswerten. Die Ergebnisse werden im Dezember vorgestellt.

Laut einem Bericht des Rats der Europäischen Union sollen sich alle EU-Länder und Schengenstaaten an den Kontrollen beteiligen. Der EU-Mitgliedsstaat Italien rief im Juni zu der Aktion auf. Sie richtet sich gegen illegale Flüchtlinge, also Personen ohne Aufenthaltsgenehmigung, deren Helfer und Gruppen organisierten Verbrechens. Die Operation stößt auch auf Kritik. Unter anderem würden Menschen nur aufgrund ihres Äußeren als Flüchtling eingestuft und kontrolliert.

„Mos Maiorum“ ist lateinisch und bedeutet „Sitte der Ahnen“. Die Kosten für die Aktion tragen nach dem EU-Bericht die Behörden der beteiligten Mitgliedsstaaten sowie Frontex.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr