Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Nach Spendenaktion: Nordturm des Magdeburger Domes wird wiedereröffnet
Region Mitteldeutschland Nach Spendenaktion: Nordturm des Magdeburger Domes wird wiedereröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 19.12.2012
Der Nordturm des Magdeburger Doms ist bald wieder für Besucher frei zugänglich. Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg

160.000 Euro kamen zusammen, wie die Staatskanzlei mitteilte. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will gemeinsam mit Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) an diesem Mittwochnachmittag an der Wiedereröffnung teilnehmen. Dazu hat der Förderverein Dom zu Magdeburg eingeladen, der die Spenden gesammelt hat.

Die Restaurierungsarbeiten hatten den Angaben zufolge im März begonnen und konnten kürzlich abgeschlossen werden. Bis zum Frühjahr darf die Öffentlichkeit den Turm aber noch nicht betreten. Es müssen noch ehrenamtliche Führer geschult werden. Voraussichtlich ab dem Osterfest 2013 sollen dann Führungen auf den Turm angeboten werden - bis zur Aussichtsgalerie. Zuvor sollen die mehr als 430 Spendengeber „ihre Stufen“ betreten dürfen. Der Förderverein Dom zu Magdeburg hatte seine Aktion „Eine Stufe - meine Stufe“ im Februar 2010 gestartet, wie Astrid Kuscher vom Vorstand sagte. Bis Dezember seien die Gelder schon zusammengekommen.

Eigentümerin des Domes ist die Stiftung Dome und Schlösser Sachsen-Anhalt. Wegen der Größe des Bauwerks hören die Restaurierungsarbeiten niemals auf. Die Stufen des Nordturmes waren so stark geschädigt, dass der Weg auf die rund 80 Meter hohe Aussichtsgalerie gesperrt wurde. Einige wenige Stufen mussten ersetzt werden, die meisten konnten mit einem Spezialmörtel begradigt werden, sagte Ralf Lindemann von der Stiftung Dome und Schlösser. Für die Steinmetze sei es wegen der beengten Verhältnisse im Turm eine schwierige Arbeit gewesen. Auch der Handlauf und die Beleuchtung des Turmes wurden erneuert.

Der Magdeburger Dom ist der erste gotische Kathedralbau auf deutschem Boden und Bischofskirche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Der Grundstein zum heutigen Dom wurde wenig später als 1200 gelegt. In der letzten Bauphase von 1477 bis 1520 kamen die beiden Türme auf ihre endgültige Höhe von knapp 101 Metern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Thüringer CDU hat den früheren Ministerpräsidenten Bernhard Vogel mit einem Festakt anlässlich seines 80. Geburtstages geehrt. Seine Spuren seien im Freistaat unübersehbar, sagte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) am Dienstag in Erfurt.

18.12.2012

[gallery:500-2043464634001-LVZ][image:phpq9Xxbr20121218132633.jpg]

Dresden. Mit einem feierlichen Appell hat Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) am Dienstag auf dem Theaterplatz 465 Offiziere zum Oberleutnant befördert.

18.12.2012

Sachsen unterstützt ein bundesweites Großprojekt zur Erforschung von Volkskrankheiten. Das sächsische Kabinett stimmte am Dienstag der Unterzeichnung einer Bund-Länder-Vereinbarung zu.

18.12.2012
Anzeige