Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Nachwuchs-Werbung für Jugendfeuerwehr wirkt
Region Mitteldeutschland Nachwuchs-Werbung für Jugendfeuerwehr wirkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 31.01.2010
Die Jugendfeuerwehr Plaußig inspiziert den neuen Löschzug der Feuerwehr Plaußig. v.l. Marcus Ermler und Michael Amft zeigen den Feuerwehrkids den Stromgenerator. Quelle: André Kempner
Anzeige
Dresden

2009 wurden 10 530 Kameraden bei der Jugendfeuerwehr gezählt. Ein Jahr zuvor betrug die Zahl 9994. Ulbig wertete dies als Erfolg der Werbe-Kampagne „Helden gesucht“. Die Jugendfeuerwehren seien wichtig, weil aus ihren Reihen der Nachwuchs für die Freiwilligen Feuerwehren komme. Die sächsischen Brandschützer leiden vielerorts unter den Folgen des demografischen Wandels und der Abwanderung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere brasilianische Fußball-Weltmeister Paulo Sergio wird heute (Sonntag) in Chemnitz an einem „Sportmissionarischen Gottesdienst“ teilnehmen. Nach Angaben der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche wird der 40-jährige bekennende Christ und einstige Bundesliga-Spieler den Gottesdienst gemeinsam mit Landessportpfarrer Ulrich Korbel gestalten.

31.01.2010

Die ostdeutschen Kommunen wollen künftig beim Kampf gegen Rechtsextremismus enger zusammenarbeiten. Am Wochenende trafen sich auf Initiative des Jenaer Oberbürgermeisters Albrecht Schröter (SPD) Vertreter aus 16 Städten zu einer zweitägigen Konferenz „Kommunen gegen Rechtsextremismus“ in Jena.

30.01.2010

Eine Gruppe junger Männer ist in Colditz (Kreis Leipzig) von Vermummten attackiert und verletzt worden. Die Polizei schließt einen politischen Hintergrund der Tat nicht aus, wollte aber am Wochenende dazu keine näheren Angaben machen.

30.01.2010
Anzeige