Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Aufgabe vor dem Ruhestand: altgediente Polizisten sollen Gerichte schützen

Neue Aufgabe vor dem Ruhestand: altgediente Polizisten sollen Gerichte schützen

Bis zu 40 erfahrene, jedoch nicht mehr voll einsatzfähige Polizisten sollen in Sachsen künftig für zusätzliche Sicherheit in den Justizgebäuden sorgen. Das geht aus einer Antwort des Justizministeriums auf eine Kleine Anfrage im Landtag hervor.

Dresden. Die Beamten sollen demnach vor allem für Einlasskontrollen eingesetzt werden - eine Aufgabe, an die den Angaben zufolge keine so hohen Anforderungen gestellt werden wie an den Polizeidienst. Polizisten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im Schichtdienst eingesetzt werden oder eine Waffe tragen dürften, könnten so um eine vorzeitige Versetzung in den Ruhestand herumkommen.

Justizminister Jürgen Martens (FDP) hatte Ende November angekündigt, die Sicherheit in den sächsischen Justizgebäuden zu erhöhen und dabei auch auf die Hilfe der Polizei zurückzugreifen. Hintergrund ist der Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini, die am 1. Juli 2009 während einer Gerichtsverhandlung in Dresden vom Angeklagten erstochen worden war.

Für lückenlose und permanente Einlasskontrollen an allen gut 70 Standorten würden etwa 250 zusätzliche Justizwachtmeister gebraucht, schreibt Martens in seiner Antwort auf die Anfrage der SPD- Abgeordneten Sabine Friedel. Dies sei allerdings nicht nötig und angesichts der Haushaltslage ohnehin nicht machbar. Es solle deshalb eine „dem Gesichtspunkt der Verhältnismäßigkeit entsprechende“ Personalausstattung erreicht werden. Welche Polizisten demnächst zur Verstärkung ihren Dienst in den Justizgebäuden versehen, sei noch nicht entschieden, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr