Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Neue Fachklinik für Drogenkranke wird in Wermsdorf bei Leipzig eröffnet
Region Mitteldeutschland Neue Fachklinik für Drogenkranke wird in Wermsdorf bei Leipzig eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 11.08.2010
Wermsdorf

Seit Anfang Juli sind bereits 16 Hilfsbedürftige aufgenommen worden. Die Kapazität reicht für 40 Patienten, um die sich 25 Mitarbeiter kümmern.

Drogenabhängigkeit und psychische Erkrankungen treten in den meisten Fällen zusammen auf und müssen gleichzeitig behandelt werden, hieß es der Mitteilung. Die Wermsdorfer Klinik soll eine Lücke in der sächsischen Versorgungslandschaft schließen. Gesellschafter sind die AWO Sachsen, das Fachkrankenhaus Hubertusburg und die Suchthilfe Thüringen, die gemeinsam mit der Rentenversicherung Mitteldeutschland 2,4 Millionen Euro investierten. Offizielle Eröffnung der Fachklinik ist an diesem Freitag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Städtebauförderung rückt der Freistaat Sachsen in den nächsten Jahren die Stärkung der Innenstädte in den Vordergrund. Angesichts nahezu überall sinkender Einwohnerzahlen müssten die Städte von außen nach innen „konzentriert“ werden, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch bei einer Tagung in Leipzig.

11.08.2010

Das Hochwasser hat die Arbeit in vielen betroffenen Firmen in Sachsen zum Erliegen gebracht. Dass es schnellstmöglich weitergeht, ist ihnen wichtiger als die Auflistung der Schäden.

11.08.2010

Sachsen möchte für die Beseitigung der Hochwasserschäden EU-Gelder in Anspruch nehmen. Das sagte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Mittwoch bei einem Besuch betroffener Unternehmen in Chemnitz.

11.08.2010