Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Neuer Flughafenchef in Leipzig: Götz Ahmelmann übernimmt von Johannes Jähn
Region Mitteldeutschland Neuer Flughafenchef in Leipzig: Götz Ahmelmann übernimmt von Johannes Jähn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 04.12.2018
Götz Ahmelmann (r.), übernimmt von Johannes Jähn (l.) auch den Posten des Leipziger Flughafenchefs (das Bild von einer vergangenen Veranstaltung zeigt auch Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig). Quelle: ADV
Schkeuditz

Der Umbau an der Spitze der Flughäfen in Sachsen geht weiter. Erst vor sieben Wochen hatte Götz Ahmelmann (47) Johannes Jähn als Chef der Mitteldeutschen Airport Holding abgelöst und Markus Kopp als Flughafen-Chef in Dresden ersetzt. Jetzt übernimmt Ahmelmann von Jähn auch den Posten als Leipziger Flughafenchef.

Anders als Kopp bleibt Jähn aber als Geschäftsführer an Bord, ist aber nur noch Nummer 2. Er ist für den operativen Betrieb in Schkeuditz zuständig und übernimmt dieselbe Funktion auch in Dresden. Der bisherige Generalbevollmächtigte Dieter Köhler wird zum Finanzchef befördert.

„Mit der neuen Geschäftsverteilung schaffen wir bei den mitteldeutschen Flughäfen klare Strukturen, straffen die Entscheidungswege und werden effizienter“, sagte Ahmelmann. Das werde die Zusammenarbeit zwischen beiden Airports verbessern.

Vorzeitig beendet wurde der Vertrag von Markus Kopp. Der langjährige Vorstand war bereits seit der Ernennung Ahmelmanns ohne Aufgabe, sein Vertrag lief aber noch bis Ende April. Er wurde nun vorzeitig aufgelöst. Ob dafür eine Abfindung bezahlt wurde, ließ eine Sprecherin offen.

Von Frank Johannsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fluggesellschaft Condor zieht sich vom Flughafen Leipzig/Halle zurück. Die drei in Schkeuditz stationierten Flugzeuge werden verlegt. Geflogen wird ab Leipzig/Halle aber weiterhin – mit Maschinen der Konzerntochter Thomas Cook Aviation.

04.12.2018

Mehr als die Hälfte der Belegschaft des sächsischen Traditionsunternehmens „Teigwaren Riesa GmbH“ hat am Dienstag für vier Stunden die Arbeit niedergelegt. Die Angestellten kämpfen um einen Tarifvertrag.

04.12.2018

Die Leipzigerin Ellen Bertram ist am Dienstag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet worden.

05.12.2018