Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuschnee sorgt für Unfälle und kilometerlange Staus in Sachsen - A72 stundenlang dicht

Neuschnee sorgt für Unfälle und kilometerlange Staus in Sachsen - A72 stundenlang dicht

Neuschnee und glatte Straßen haben in Sachsen für viele Unfälle und Staus gesorgt. Allein auf der A72 bei Stollberg saßen Hunderte Autofahrer in der Nacht zum Dienstag stundenlang fest.

Voriger Artikel
Umweltbund Ökolöwe gegen Autobahnausbau der B 95 zwischen Leipzig und Espenhain
Nächster Artikel
Schulstudie: Deutsche Kinder im oberen Drittel - jeder Fünfte mit massiven Problemen

Neuschnee und glatte Straßen haben in Sachsen am Dienstagmorgen für Probleme gesorgt.

Quelle: dpa

Dresden. Wie die Polizei mitteilte, waren drei Lastwagen am Montagnachmittag auf ein querstehendes Auto aufgefahren. Die 21-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn war für mehr als sechs Stunden in Richtung Hof gesperrt. Der Stau löste sich aber erst in den Morgenstunden auf, weil Autos und Lastwagen eingeschneit waren. Am Dienstagmorgen musste die A72 erneut gesperrt werden, damit der Winterdienst den gefallenen Schnee von der Fahrbahn räumen konnte.

Im Erzgebirge haben am Dienstagmorgen auch querstehende Lastwagen für Behinderungen gesorgt. Auf der A4 zwischen Chemnitz-Ost und Chemnitz-Glösa ging es nur schleppend voran. Die B174 Richtung Schkopau war seit dem Abend komplett gesperrt. Nach Angaben des Verkehrsdienstes sind zahlreiche Nebenstraßen vom Erzgebirge bis zur Lausitz durch die Schneemassen oder umgestürzte Bäume blockiert. In der gesamten Region machen Schneeverwehungen und Glätte den Autofahrern das Leben schwer, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Chemnitz. Allein gestern wurden 132 Unfälle registriert, etwa 50 mehr als an normalen Wintertagen.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes haben starke Schneefälle seit gestern bis zu 14 Zentimeter Neuschnee ins Tiefland gebracht, im Bergland waren es bis zu 20 Zentimeter. Auf dem Fichtelberg liegen inzwischen 90 Zentimeter Schnee. Bis Donnerstag erwarten die Meteorologen aber nur noch in Ostsachsen leichte Schneefälle. Zum Wochenende hin soll es dann milder werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr