Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland „Nicht jede Schneeflocke ist kriminell" - Twitter-Nutzer spotten mit „#schneegida“ über Pegida
Region Mitteldeutschland „Nicht jede Schneeflocke ist kriminell" - Twitter-Nutzer spotten mit „#schneegida“ über Pegida
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 29.12.2014
Schneemänner halten Deutschland im eisigen Griff. Quelle: André Kempner
Berlin/Leipzig

Pegida organisiert - von Dresden ausgehend - seit Wochen Demonstrationen mit teils Tausenden Teilnehmern. Bundesweit formiert sich aber auch immer mehr Widerstand. Hier einige „#schneegida“-Beispiele:

Wie zu erwarten war: Hat der verdammte Schnee uns im Schlaf überrascht. Die Leipziger Stadtreinigung ist vollkommen hilflos. #schneegida— Jürgen Kasek (@JKasek) 29. Dezember 2014 "Nicht jede Schneeflocke ist kriminell. Aber treten sie in Massen auf, liest und hört man doch überall vom Wintereinbruch." #schneegida— Ralf Reski (@ReskiLab) 28. Dezember 2014 "Ich habe nichts gegen Schnee, solang er sich an unser Klima anpasst und Regen ist." #schneegida— insa. oh insa. (@inschka) 28. Dezember 2014 In manchen Städten trauen sich Rentner schon nicht mehr auf die Straße! #schneegida— Nils Markwardt (@FJ_Murau) 28. Dezember 2014 Wieviel Schnee kommt denn da noch, bevor man beginnt ihn (ab)zu schieben? #schneegida— Histaminer (@Histaminer) 28. Dezember 2014 Der #Winterdienst braucht endlich Vollzugsrechte! Wenn Schnee rumlungert, muss er sofort durchgreifen können. #hartehand #SCHNEEGIDA— Ingmar Frauding (@IFrauding) 28. Dezember 2014 Ich sag zu #schneegida gar nichts. Die Lügenpresse behauptet dann, wir seien Winterhasser. Obwohl wir einfach nur gegen Schnee sind.— blaues herz II (@perlenklauben) 28. Dezember 2014

Winterimpressionen aus Leipzig:

Leipzig. Sprühregen und Temperaturen um zwei Grad: In Leipzig schmilzt am Silvestertag die weiße Pracht. Auch am Neujahrstag ist im Flachland kaum mit Frost zu rechnen, so der Deutsche Wetterdienst in Leipzig. Auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg hatte es in der Nacht aber noch einmal geschnet. Dort liegt derzeit ein Schneepolster von rund 34 Zentimetern, teilten die Wetter-Experten mit.

lvz/joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2014 könnte in Deutschland das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. „Die vorläufige Durchschnittstemperatur beträgt 10,3 Grad, das sind 2,1 Grad über der langjährigen Norm (1961 bis 1990)“, sagte die Meteorologin Magdalena Bertelmann vom Deutschen Wetterdienst (Offenbach).

29.12.2014

Wenn in der Silvesternacht die Feuerwerksraketen in den Himmel schießen, haben sie vielleicht gute Wünsche fürs neue Jahr dabei. Kleine Zettel mit selbst verfassten persönlichen Botschaften sollen dem Finder Glück bringen.

29.12.2014

Der nordsächsische Bundestagsabgeordnete Marian Wendt (CDU) ist in Erklärungsnot. Dafür sorgt ein SMS-Dialog des 29-jährigen Torgauers mit dem Aktionskünstler Philipp Ruch vom „Zentrum für politische Schönheit", der am Wochenende öffentlich geworden ist.

17.07.2015