Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Passagier-Minus an sächsischen Flughäfen
Region Mitteldeutschland Passagier-Minus an sächsischen Flughäfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 14.01.2010
Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Leipzig

In Dresden gingen die Passagierzahlen um 7,4 Prozent auf rund 1,7 Millionen Fluggäste zurück. Leipzig/Halle verbuchte einen Rückgang um 1,7 Prozent auf gut 2,4 Millionen Passagiere. Die Frachtzahlen stiegen um 18,5 Prozent auf mehr als 524 000 Tonnen. Damit ist der Airport die Nummer drei unter den deutschen Logistikflughäfen.

Der Konzern mit vier Tochtergesellschaften beschäftigt direkt 970 Mitarbeiter. In Unternehmen und Behörden sind an den Standorten 7000 Menschen tätig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schauplatz lag zweimal in Halle, einmal in und einmal außerhalb des Kurt-Wabbel-Stadions: Bei Zusammenstößen mit Gewalttätigen wurden im Juni und im September 2009 insgesamt 35 Polizisten verletzt.

14.01.2010

Bei einer europaweit angelegten Drogenrazzia haben Ermittler auch sechs Wohnungen in Sachsen durchsucht und dabei mehrere Liter einer drogenähnlichen Substanz namens Gamma-Butyrolacton (GBL) beschlagnahmt.

14.01.2010

Nach dem Winterwetter der letzten Tage kann es in Sachsen nun vereinzelt zu leichten Überschwemmungen kommen. Schuld daran sind vor allem Eisschollen auf den Gewässern.

14.01.2010
Anzeige