Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Patienten in Sachsen zahlen 111 Millionen Euro an Praxisgebühren
Region Mitteldeutschland Patienten in Sachsen zahlen 111 Millionen Euro an Praxisgebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 29.03.2012
Quelle: dpa
Dresden

Bei einem im gleichen Jahr verbuchten Überschuss von rund 364 Millionen Euro allein bei der für Sachsen und Thüringen zuständigen AOK Plus würde eine ersatzlose Streichung der Praxisgebühr nicht ins Gewicht fallen, meinte Pellmann am Donnerstag in Dresden. Er forderte Sachsens Regierung auf, für die Abschaffung der umstrittenen Abgabe auf Bundesebene initiativ zu werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1536890532001-LVZ] Ehingen. Unmittelbar nach dem Scheitern der Gespräche über Transfergesellschaften hat die Drogeriekette Schlecker rund 10.000 Kündigungen herausgeschickt.

29.03.2012

Immer noch keine Gewissheit für 11.000 Schlecker-Beschäftigte: Trotz Ablauf der Frist in der Hängepartie um eine Auffanglösung wird hinter den Kulissen fieberhaft verhandelt.

29.03.2012

[gallery:500-1534761218001-LVZ] Leipzig/Dresden. Tausende Schüler sind am Mittwoch in Sachsen für mehr Lehrer und bessere Bildung auf die Straße gegangen. Nachdem am Vormittag bereits an zahlreichen Schulen gegen Lehrermangel, überfüllte Klassen und Unterrichtsausfall protestiert wurde, versammelten sich am Nachmittag in Dresden mehrere hundert Schüler, Eltern und Lehrer zu einer zentralen Demonstration.

28.03.2012