Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Pflege der Wirtschaftsbeziehungen: Tillich besucht Vereinigte Arabische Emirate

Pflege der Wirtschaftsbeziehungen: Tillich besucht Vereinigte Arabische Emirate

Investoren-Pflege in der Wüste: Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wird in der kommenden Woche die Vereinigten Arabischen Emirate besuchen. Bei der Reise, die ihn außer in die Hauptstadt Abu Dhabi auch nach Al-Ain an der Grenze zu Oman führt, geht es vor allem um den Ausbau der Beziehungen in den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Voriger Artikel
Bundespräsident Gauck warnt in Dresden vor einem Relativieren deutscher Kriegsschuld
Nächster Artikel
Erstaufnahmeeinrichtungen von Flüchtlingen voll belegt - Interim jetzt auch in Meißen

Sachsens Ministerpräsident Stanislav Tillich (CDU) reist in den kommenden Wochen in die Vereinigten Arabischen Emirate (Archivbild).

Quelle: dpa

Dresden. „Wir arbeiten schon seit einigen Jahren sehr gut und eng mit den Vereinigten Arabischen Emiraten zusammen“, meinte Tillich am Freitag. Als Beispiel nannte er Globalfoundries. Mit fast 4000 Mitarbeitern ist der Dresdner Chip-Hersteller eines der größten ausländischen Unternehmen im Freistaat. Eigentümer ist der Staatsfonds Mubadala des Emirats Abu Dhabi.

Sachsen stehe in einem globalen Standort-Wettbewerb, sagte Tillich. Darum sei es wichtig, die Kontakte zu Investoren zu pflegen. In Abu Dhabi wird er auch den Mubadala-Fonds-Chef Khaldoon al Mubarak treffen. Der für die Wirtschaftskontakte zuständige Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sachsen, Peter Nothnagel, nimmt ebenfalls an der Reise teil. Außerdem stehen Gespräche mit dem Innenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheik Saif Bin Zayed al-Nahjan, mit dem Minister für Kultur, Jugend und soziale Entwicklung, Scheich Nahjan bin Mubarak al-Nahjan, und der Generalsekretärin der Umweltbehörde von Abu Dhabi, Razan Chalifa Al Mubarak, auf dem Programm.

Begleitet wird der Ministerpräsident von seiner Frau Veronika. In Abu Dhabi und Al-Ain stehen auch Besuche zweier Konzerte der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter Leitung von Christian Thielemann auf dem Programm. Zuletzt war Tillich 2010 in den Emiraten.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr