Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Piraten diskutieren in Dresden erstmals über Verteidigungspolitik

Piraten diskutieren in Dresden erstmals über Verteidigungspolitik

Rund 25 Piraten der AG Außen- und Sicherheitspolitik haben am Wochenende in Dresden erstmals zum Thema Verteidigungspolitik beraten. Dabei dominierten pazifistische Ideen der „Sozialen Verteidigung“.

Voriger Artikel
Streit um sächsische Wahlkreise - Grüne werfen Koalition Manipulation vor
Nächster Artikel
Bruder von Margot Honecker tot - Kommt Ex-Ministerin nach Berlin?

Verliert in der Wählergunst: Die Piratenpartei.

Quelle: Angelika Warmuth / Archiv

Dresden. Unter anderem wollen die Piraten demnach mittelfristig die Bundeswehr abschaffen, halten sie vorerst aber noch für unverzichtbar. Die diskutierten verteidigungspolitischen Leitlinien müssen noch vom Programmparteitag am 11. Mai im bayerischen Neumarkt bestätigt werden.

Im Mittelpunkt der Debatte standen Überlegungen des jungen Bundeswehroffiziers Sebastian Harmel unter dem Titel „Die Bundeswehr als Armee der Gewaltlosigkeit“. Es gehe um einen Paradigmenwechsel, „mit dem wir die öffentliche Diskussion anstoßen wollen“, sagte Harmel, der bereits im Kosovo und Afghanistan stationiert war.

Die Umsetzungsmöglichkeiten eines solchen Verteidigungskonzeptes wurden auf dem Dresdner Treffen kontrovers diskutiert. Die Verteidigungspolitik ist bislang ein weißer Fleck in der Piraten-Programmatik.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr