Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeieinsatz am Wettiner Burggymnasium nach Drohmails

100 Beamte Polizeieinsatz am Wettiner Burggymnasium nach Drohmails

Seit Anfang der Woche hat die Schulleitung des Wettiner Burggymnasiums (Saalekreis) vermehrt anonyme Drohungen bekommen. Deswegen durchsuchte die Polizei in einem Großeinsatz am Donnerstagmorgen alle Schüler, Lehrer und das Gebäude.

Bei einem Polizeieinsatz am Donnerstag am Wettiner Burggymnasium wurden alle Schüler und Mitarbeiter der Schule durchsucht.
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Wettin-Löbejün. Am Burggymnasium Wettin in Wettin-Löbejün (Saalekreis) sind am Donnerstag 840 Schüler vor dem Betreten der Schulräume von Beamten der Polizei kontrolliert worden. Bei diesen Kontrollen seien keine gefährlichen Gegenstände entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Unterricht am Burg-Gymnasium habe anschließend mit Verspätung wie geplant stattgefunden. Hintergrund der Maßnahmen waren Drohungen, die seit Montag per E-Mail an die Schule gerichtet worden waren. Zum Inhalt der Schreiben wurden keine Angaben gemacht.

Mehr als 100 Beamte waren seit den Morgenstunden an dem Polizeieinsatz beteiligt. Jeder, der auf das Gelände gelangen wollte, wurde durchsucht. Das galt für Lehrer, Schüler und anderes Personal, erklärte ein Sprecher der Polizeidienststelle Saalekreis auf Anfrage von LVZ.de. Zudem hatten Beamte Spürhunde eingesetzt, um das gesamte Areal auf Sprengstoff zu prüfen. Gegen 15 Uhr war der Einsatz beendet. Auch am Freitag sollen Polizisten an den Gebäuden Präsenz zeigen.

Am Mittwoch hatte sich die Anzahl anonymer Drohmails deutlich erhöht, weshalb sich die Beamten für die Kontrollen entschieden. Gegen wen sich der Angriff richtet, äußerte der Verfasser nicht. Auch zum Tatzeitpunkt oder zur Durchführung machte er laut Polizei keine Angaben.

Das Burggymnasium Wettin liegt in Sachsen-Anhalt, etwa 20 Kilometer nördlich von Halle. Zu der Schule gehört auch ein Wohnheim. Dort leben Schüler, die einen inhaltlichen Schwerpunkt auf Bildende Künste legen.

Von jhz / maf (mit dpa)

Wettin 51.586675 11.803895
Wettin
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr