Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Rechten-Demo: Stadt Weißenfels spendet pro Meter 50 Cent für Flüchtlinge
Region Mitteldeutschland Rechten-Demo: Stadt Weißenfels spendet pro Meter 50 Cent für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 06.12.2014
Etwa 130 Rechtsextreme nahmen an der Demo am Samstag teil. Quelle: Bernd Settnik/Symbol

Rund 3500 Euro könnten zusammenkommen. „Es werden am Ende rund sieben Kilometer sein“, sagte Christian Endt von der Stadtverwaltung.

Etwa 130 Teilnehmer nahmen an der angemeldeten Demonstration am Samstag teil, wie die Polizei mitteilte. Zwischenfälle seien nicht registriert worden.  Allerdings soll die gelaufene Strecke in den kommenden Tagen noch einmal nachgemessen werden, um auch den richtigen Betrag errechnen zu können. Mit dem Geld sollen Mitgliedschaften und Trainingszeiten in Weißenfels finanziert werden.

Während des Aufmarschs der Rechtsextremisten informierten Mitglieder des Weißenfelser Bündnisses für Toleranz über die Situation von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Region.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dresdner Riesenstollen des Jahres 2014 ist zerschnitten, zerlegt und aufgeteilt. Stollenmädchen Luise Fischer und Bäckermeister René Krause legten bei dem 21. Stollenfest in Dresden Hand an das Riesenstollenmesser und entnahmen das erste Stück aus dem gigantischen Backwerk.

06.12.2014

Der Hauptsitz der Halloren Schokoladenfabrik in Halle soll ausgebaut werden. Das kündigte Vorstandsvorsitzender Klaus Lellé in der „Magdeburger Volksstimme“ (Samstag) an.

06.12.2014

Die Dramaturgin Christin Bahnert (33) aus Dresden und der Leipziger Rechtsanwalt Jürgen Kasek (34) bilden künftig die Doppelspitze bei den sächsischen Grünen.

06.12.2014