Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Regierungen von Sachsen und Bayern tagen gemeinsam in Dresden
Region Mitteldeutschland Regierungen von Sachsen und Bayern tagen gemeinsam in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 13.03.2012
Plenum des sächsischen Landtages. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Regierungsmannschaft um Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) war dorthin vom Flughafen Dresden demonstrativ mit einem Hybridbus gefahren. Der Hintergrund: Beide Freistaaten hatten im Januar vereinbart, gemeinsam die Verbreitung von Elektroautos voranzutreiben. Sie planen 80 Projekte im Umfang von 180 Millionen Euro.

Elektromobilität ist auch eines der Themen der Kabinettssitzung im Residenzschloss Dresden. Außerdem soll über Finanz- und Haushaltspolitik, demografischen Wandel, Energieversorgung und länderübergreifende Bahnverbindungen gesprochen werden. Zuletzt hatten die Kabinette beider Freistaaten im Oktober 2000 in München gemeinsam getagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hans-Joachim Kummert steht vor einem gewaltigen Stahlträger am Ende der Waldschlößchenbrücke auf der Altstädter Seite und blickt in ein Loch. "Dort muss der Träger rein.

12.03.2012

Zunehmend interessieren sich junge Menschen für die Stasi-Akten. Viele wollten klären, ob tote Angehörige vom Ministerium für Staatssicherheit bespitzelt oder Familienmitglieder selbst verstrickt waren, wie Behördenleiter Roland Jahn der „Mitteldeutschen Zeitung“ und der „Berliner Zeitung“ (Montag) sagte.

12.03.2012

Das Prager Boulevardblatt „Blesk“ sucht wenige Wochen vor Ostern nach dem teuersten Hühnerei Tschechiens. Mit dem ungewöhnlichen Leserwettbewerb reagierte das Massenblatt am Montag auf die anhaltend hohen Eier-Preise.

12.03.2012
Anzeige