Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Rund 100 Sportvereine für Behinderte in Sachsen
Region Mitteldeutschland Rund 100 Sportvereine für Behinderte in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 07.01.2010
Dresden

18 Vereine sind ausschließlich im Bereich Behinderten- und Gehörlosensport tätig. Das Angebot reicht von Schwimmen über Rollstuhl-Karate bis hin zu Boxsport. Derzeit sind in den Vereinen mehr als 8200 Sportler mit Behinderungen als Mitglieder registriert. Sachsens Kultus- und Sportministerium fördert den Behinderten- und Gehörlosensport im Freistaat mit rund 191.000 Euro jährlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spielkartenfabrik Altenburg hat 2009 einen Umsatz von knapp 22 Millionen Euro erzielt. Damit lagen die Erlöse zum Jubiläum 500 Jahre Spielkarten aus Altenburg auf Vorjahresniveau, wie das zur belgischen Cartamundi-Gruppe gehörende Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

07.01.2010

Die Stadt Dresden will mögliche Planungsmängel beim Bau der umstrittenen Waldschlößchenbrücke bis Ende Januar aufarbeiten. Bis dahin werde feststehen, ob und in welchem Ausmaß die auszubaggernden Flächen falsch vermessen und berechnet wurden, sagte der Leiter des Straßen- und Tiefbauamts, Reinhard Koettnitz, am Donnerstag.

07.01.2010

Der frühere sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) erhält den mit 10.000 Euro dotierten Erich Kästner Preis 2010. Er werde im 20. Jahr der Deutschen Einheit für seinen Einsatz beim Aufbau des Landes geehrt, teilte der Presseclub Dresden am Donnerstag mit.

07.01.2010