Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Rund sechs Millionen Euro für Sachsens Ehrenamtliche
Region Mitteldeutschland Rund sechs Millionen Euro für Sachsens Ehrenamtliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 12.01.2012
Sechs Millionen Euro stellt Sachsen zur Förderung ehrenamtlich Tätiger im Freistaat im Jahr 2012 zur Verfügung. Quelle: Volkmar Heinz
Dresden

Das Geld komme Menschen zugute, die sich in Vereinen und Verbänden, bei Kirchen und Gemeinden oder auf andere Weise für das Gemeinwohl einsetzen. Die unentgeltliche Arbeit vor allem in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur und Sport wird seit 2006 auf diese Weise honoriert. Ehrenamtliche können für den Einsatz von durchschnittlich mindestens 20 Stunden monatlich eine Aufwandsentschädigung von bis zu 40 Euro erhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Parklust nur gegen Bares: Besucher des Parks von Schloss Pillnitz in Dresden müssen künftig zahlen. Vom 2. April an kostet es zwei Euro Eintritt, die Jahreskarte acht Euro.

12.01.2012

Nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Bad Lausick im September 2011 hat die Staatsanwaltschaft Leipzig Anklage gegen einen 29-Jährigen erhoben. Dem Mann aus dem Landkreis Mittelsachsen wird fahrlässiger und gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr sowie fahrlässige Körperverletzung in insgesamt zwanzig Fällen zur Last gelegt, heißt es in einer Mitteilung der Behörde.

12.01.2012

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) will mehr Personal im Kampf gegen Rechtsextremismus. „Aus jetziger Sicht sind bei der Polizeireform Änderungen erforderlich“, sagte er am Mittwochabend in Dresden.

12.01.2012