Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland SPD will „locker“ zum Wahlerfolg - Dulig eröffnet Zentrale in Dresden
Region Mitteldeutschland SPD will „locker“ zum Wahlerfolg - Dulig eröffnet Zentrale in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 15.04.2014
Sachsens SPD-Chef Martin Dulig. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

„Die Fragen, die wir stellen, sind sehr ernsthafte Fragen nach der Zukunft unseres Landes.“

Schwerpunkte setzt die SPD dabei auf Bildung, Wirtschaft sowie Familie und Beruf. Das Wahlziel sei ein „richtiger Schritt nach vorn“, sagte Dulig. 2009 hatte die SPD 10,4 Prozent der Stimmen erhalten. In puncto mögliche Koalition hielt er sich alle Optionen offen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsische CDU setzt bei ihrem Programm für die Landtagswahl am 31. August auf Schwerpunkte wie Bildung und Innere Sicherheit. Nachdem der Landesvorstand der Union das 80 Seiten umfassende Papier als Diskussionsgrundlage am Montagabend absegnete, hat nun am 28. Juni ein Parteitag in Dresden das letzte Wort.

15.04.2014

Der kalte Winter hat die Erkältungskrankheiten in Sachsen 2013 deutlich ansteigen lassen. Laut dem am Dienstag in Dresden vorgestellten aktuellen DAK-Gesundheitsreport 2014 erhöhten sich die Fehltage wegen Hustens und Schnupfens um 30 Prozent und so stark wie in keinem anderen Bundesland.

15.04.2014

Die Technische Universität hat vor dem derzeit anlaufenden Sommersemester rund 3100 Studierende exmatrikuliert. Grund ist, dass die Betroffenen ihren Semesterbeitrag nicht fristgerecht überwiesen haben.

14.04.2014
Anzeige