Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen 2009 mit deutschem Kälterekord

Sachsen 2009 mit deutschem Kälterekord

Der deutsche Kälterekord 2009 geht nach Sachsen. Am 6. Januar zeigte das Thermometer in Dippoldiswalde- Reinberg exakt -27,7 Grad Celsius, teilte der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mit.

Offenbach/Dresden. Ohnehin war Sachsen mit einer Temperatur von durchschnittlich 8,7 Grad neben Thüringen und Bayern das kälteste Bundesland. Am 27. Februar meldete Zinnwald-Georgenfeld im östlichen Erzgebirge 154 Zentimeter Schnee. Das Niederschlagssoll (719 Liter pro Quadratmeter) wurde mit einem Wert von 758 überschritten und auch der Sonnenschein lag mit 1626 Stunden über dem langjährigen Mittel (1525 Stunden).

Deutschlandweit war es 2009 mit einer Durchschnittstemperatur von 9,2 Grad Celsius ein Grad zu warm - verglichen mit dem langjährigen Mittel für Deutschland. Das Jahr begann mit einem ausgeprägten Winter mit strengen Frösten im Januar und starken Schneefällen im Februar. Im Frühjahr folgte ein außergewöhnlich warmer und an Sonnenschein reicher April, heißt es im abschließenden Wetterbericht. „Der Sommer verlief zunächst sehr wechselhaft, später dann trocken und recht warm. Der Herbst begann mit Altweibersommerwetter, zeigte sich danach niederschlagsreich und im Oktober etwas zu kalt. Im November war es dann deutlich zu mild.“

Die Meteorologen stuften vier Monate als zu kalt ein: Januar, Juni, Oktober und Dezember. Dem stehen allerdings acht zu warme Monate gegenüber. Deutlich zu warm fielen der August, November und besonders der April aus. Der 20. August war fast überall der heißeste Tag des Jahres war - in Rahden-Varl (Nordrhein-Westfalen) kletterte das Quecksilber mit 37,8 Grad am höchsten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr