Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsen: CDU und SPD loben Regierungsarbeit der ersten 100 Tage
Region Mitteldeutschland Sachsen: CDU und SPD loben Regierungsarbeit der ersten 100 Tage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 27.02.2015
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Freitag in Dresden. Quelle: dpa
Dresden

Dieses gute Miteinander habe sich auch positiv beim Herangehen an gleich zu Beginn der schwarz-roten Regierung drängende Fragen ausgewirkt - etwa zum Umgang mit der islamkritischen Pegida-Bewegung und zur Bewältigung der Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung, die die gestiegenen Asylbewerberzahlen mit sich gebracht haben.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Schüler und Eltern müssen ab nächster Woche Donnerstag eventuell mit einem erneuten Streik der Lehrer rechnen. Wie Jens Weichelt, Landesvorsitzender der Sächsischen Lehrerverband auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, steht am Samstag bei einer Sitzung des Lehresverbandes (SLV) auch eine Abstimmung über Warnstreiks auf der Agenda.

27.02.2015

Nach dem Faustschlag eines Polizisten gegen einen Demonstranten hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Forderungen nach einer Kennzeichnungspflicht für Beamte zurückgewiesen.

17.07.2015

Mit Blick auf die Ermittlungen gegen einen Polizisten, der in Chemnitz einen Demonstranten geschlagen haben soll, haben Linke und Grüne erneut eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte gefordert.

17.07.2015