Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen fordert Flut-Entschädigung für Landwirte

Umweltpolitik Sachsen fordert Flut-Entschädigung für Landwirte

In Sachsen wurden seit der Jahrhundertflut an der Elbe und Nebenflüssen 2002 rund 2,1 Milliarden Euro in Schadensbeseitigung und Schutz investiert. Umweltminister Thomas Schmidt fordert nun Entschädigungen für Landwirte, deren Flächen geflutet werden mussten.

Donau-Hochwasser hatte 2013 die Gemeinde Deggendorf (Bayern) eingeschlossen.

Quelle: dpa

Bad Staffelstein.. Sachsen fordert Entschädigungen für Bauern, deren Flächen bei Hochwasser geflutet werden müssen. „Wir brauchen dazu in Deutschland einheitliche Regelungen“, erklärte der sächsische Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) am Freitag auf dem Treffen mit seinem Amtskollegen im bayerischen Bad Staffelstein. Wenn die Flutung erforderlich sei, müssten die betroffenen Landwirte einen Ausgleich nach gleichen Maßstäben erhalten. Alles andere als eine Gleichbehandlung verringere die Akzeptanz für Hochwasserschutz unter den Landwirten deutlich und konterkariere auch die Ziele des Nationalen Hochwasserschutzprogrammes. 

Das Programm sieht überregional wirksame Maßnahmen vor. Dazu gehören vor allem Polder, Rückhaltebecken und das Rückverlegen von Deichen. Der Finanzbedarf wird auf 5,4 Milliarden Euro veranschlagt. Sachsen hat Projekte im Umfang von 288 Millionen Euro angemeldet. Dazu gehören die Deichrückverlegung Bennewitz-Püchau und der Polder Löbnitz an der Vereinigten Mulde, das Poldersystem an der Elbe in Nordsachsen sowie das Hochwasser-Rückhaltesystem an der Freiberger Mulde. In Sachsen wurden seit der Jahrhundertflut an der Elbe und Nebenflüssen 2002 rund 2,1 Milliarden Euro in Schadensbeseitigung und Schutz investiert. Weitere 500 Millionen Euro sollen bis 2020 folgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr