Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsen hat 2008 mehr Geld für Kinder ausgegeben
Region Mitteldeutschland Sachsen hat 2008 mehr Geld für Kinder ausgegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 06.01.2010
Kamenz

Dort wurde mit 20 Millionen Euro 28,8 Prozent mehr Geld als 2007 investiert. Pro Einwohner gaben Kommunen und Land damit 287 Euro für die Jugendhilfe aus, 24 Euro mehr als 2007.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz eines deutlichen Anstiegs der Diebstahlkriminalität besonders in grenznahen Regionen wird der Personalabbau bei der sächsischen Polizei fortgesetzt. Innenminister Markus Ulbig (CDU) sagte bei der Vorstellung eines Prüfberichts zur Stellenausstattung, der Abbau um 2441 Beamten sei beschlossen und gehe auch so weiter.

06.01.2010

Die ehemaligen Stasi-Häftlinge der Erfurter Andreasstraße werden an der Gedenkstättenarbeit zur DDR-Geschichte gleichberechtigt beteiligt. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Vertretern des Vereins Freiheit und Kultus-Staatssekretär Thomas Deufel am Dienstag in Erfurt.

05.01.2010

Dessau-Roßlau. Das Landgericht Dessau-Roßlau hat einen 34-Jährigen vom Vorwurf des Totschlags freigesprochen. Der Mann habe in Notwehr gehandelt, als er im vergangenen April in Zerbst 14 Mal mit einem Fleischermesser zustach und damit einen 31-Jährigen tötete, urteilte das Gericht am Dienstag.

05.01.2010