Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen sucht Altenpfleger in Drittstaaten und im eigenen Land

Zum Beispiel aus Vietnam Sachsen sucht Altenpfleger in Drittstaaten und im eigenen Land

Sachsen will dem drohenden Pflegenotstand auch mit Altenpflegern aus Drittstaaten begegnen, zum Beispiel aus Vietnam. Im Freistaat werde in der Altenpflege zwar zwei Drittel über Bedarf ausgebildet, aber bei weitem nicht alle Absolventen blieben in dem System.

Sachsen will dem drohenden Pflegenotstand auch mit Altenpflegern aus Drittstaaten begegnen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen will dem drohenden Pflegenotstand auch mit Altenpflegern aus Drittstaaten begegnen. Das bekräftigte Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Montag beim Besuch eines Pflegeheimes in Dresden. Dort werden momentan vietnamesische Altenpfleger ausgebildet. Im Freistaat werde in dieser Branche zwar zwei Drittel über Bedarf ausgebildet, aber bei weitem nicht alle Absolventen blieben in dem System. Für Klepsch ist das nicht nur eine Frage der Vergütung. „Das Gesamtpaket muss stimmen“, sagte die Ministerin mit Blick auf die Arbeitsbedingungen: „Wir brauchen in Zukunft mehr gut qualifizierte Fachkräfte aus anderen Ländern“.

Klepschs Ressort verwies auf eine Einschätzung des Bundeswirtschaftsministeriums, wonach der Mangel an Fachpersonal in diesem Bereich weder durch Einheimische noch durch Potenziale aus EU-Mitgliedsstaaten gedeckt werden können. Fachkräften aus Drittstaaten komme deshalb eine steigende Bedeutung zu. „Natürlich müssen wir auch in Deutschland selbst nach Personal suchen“, sagte Klepsch. Dennoch werde man angesichts des Bedarfs neue Wege gehen müssen. Gut qualifizierte Pflegekräfte aus Vietnam seien dabei ein Baustein. Klepsch will im Mai mit dem Sozialausschuss des Landtages nach Vietnam reisen, auch um dieses Thema zu vertiefen.

Auf deutscher Seite ist das Unternehmen DPFA Akademiegruppe an der Qualifizierung der Vietnamesen beteiligt. Direktor Gerald Svarovsky sieht keine Gefahr, dass durch den Umzug vietnamesischer Pfleger nach Deutschland die Betreuung von Alten in Vietnam leiden könnte: „Auf eine Altenpflegerstelle bewerben sich dort etwa 200 Leute.“ Länder wie Japan und Australien würden inzwischen ganze Klassen vietnamesischer Pflegekräfte ausbilden, um den eigenen Bedarf zu decken. Außerdem vereinbare man mit den Vietnamesen ein Rückkehrrecht. Wer in Deutschland weiterqualifiziert worden sei, könne die Standards dann auch in Vietnam umsetzen.

In Deutschland geht es neben einer fachlichen Qualifizierung in erster Linie um den Spracherwerb. Ein Problem bestehe darin, dass Deutschland inzwischen die Hürden für einen Arbeitsaufenthalt von Vietnamesen erschwert habe, hieß es. Betroffene müssten die Sprachprüfung B2 vorweisen. Allerdings gebe es in Vietnam keine ausreichenden Kapazitäten, um viele Interessenten auf dieses Level zu bringen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr