Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen will 40 Millionen Euro für leistungsfähigere Internet-Zugänge ausgeben

Sachsen will 40 Millionen Euro für leistungsfähigere Internet-Zugänge ausgeben

Sachsen fördert den Aufbau besonders schneller Internetverbindungen bis 2016 mit 40 Millionen Euro. Das erste, Ende vergangenen Jahres im Haushalt eingeplante Geld könnte im Sommer fließen, kündigte Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) am Dienstag in Dresden an.

Voriger Artikel
Sachsens Innenminister für mehr Videoüberwachung - Kritik der Opposition
Nächster Artikel
Erneut Warnstreiks bei der Post - 300 Mitarbeiter in Mitteldeutschland im Ausstand

Netzwerkkabel in einem Verteiler für Internetverbindungen. (Symbolbild/Archiv)

Quelle: dpa

Dresden. Zunächst würden Gastgewerbe und touristische Einrichtungen unterstützt, damit diese ihren Besuchern leistungsfähige Internetverbindungen bieten können.

Dagegen müssen sich etwa Gemeinden, Gemeindeverbände, Landkreise und Verwaltungsgemeinschaften noch etwas gedulden, wenn sie Versorgungslücken mit Hilfe des Landes schließen wollen. Da Sachsen EU-Geld für die Förderung des weiteren Breitbandausbaus jenseits der ganz großen Städte nutzen will, muss der Freistaat noch eine formelle Zustimmung aus Brüssel einholen. Das könne sich bis Jahresende hinziehen, sagte der Minister.

„Der Bedarf an hochleistungsfähigen Internetverbindungen wächst stetig“, begründete Morlok das Engagement Sachsens für die „digitale Infrastruktur“. Nachdem das Kabinett am Dienstag die Schwerpunkte der „Digitalen Offensive Sachsens“ beschlossen habe, könnten nun die Richtlinien für die Förderung erarbeitet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr