Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SachsenLB-Pleite: Freistaat erhält 11,5 Millionen Euro von Manager-Haftpflichtversicherung

SachsenLB-Pleite: Freistaat erhält 11,5 Millionen Euro von Manager-Haftpflichtversicherung

Sachsen erhält im Zuge der SachsenLB-Pleite 11,5 Millionen Euro aus einer sogenannten Manager-Haftpflichtversicherung. Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung ist das das Ergebnis eines Ende März ausgehandelten Vergleichs mit einem Landesbank-Versicherer, der die entsprechenden Verpflichtungen nach dem Banken-Crash übernimmt.

Voriger Artikel
MDR sorgt für Aufklärung - Sendereihe über Sex unter dem Titel "Make Love" geplant
Nächster Artikel
Agra 2013 auf der Leipziger Messe unter schwierigen Vorzeichen
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Ob die ausgehandelten Millionen komplett an den Freistaat gehen, ist noch offen. Laut Vergleich muss Sachsen bis zu zwei Millionen wieder zurückzahlen, sofern das Land im Rechtsstreit mit ehemaligen Landesbankern Erfolg hat. Derzeit klagt Sachsen gegen das Ex-Führungspersonal der Pleitebank, insgesamt geht es um Rückforderungen in dreistelliger Millionenhöhe. Gleichzeitig wirft die Staatsanwaltschaft den Managern Untreue vor. Die Ex-Spitzenbanker sollen Hochrisiko-Deals in einer Größenordnung betrieben haben, die in keinem Verhältnis zur Kapitalausstattung der bundesweit kleinsten Landesbank gestanden hätten.

Angesichts der Finanzdesasters durch die Pleite sind die gut zehn Millionen aus dem aktuellen Vergleich kaum mehr als eine Randnotiz. Bisher hat der Freistaat bereits knapp eine Milliarde an Bürgschaften bezahlen müssen, und viele weitere Millionen dürften folgen. Insgesamt bürgt das Land mit 2,75 Milliarden für mögliche Ausfälle.

Der Zusammenbruch der SachsenLB wurde durch eine irische Tochtergesellschaft ausgelöst, die unter anderem eine Zweckgesellschaft namens Ormond Quay gegründet und dafür Garantien in unbegrenzter Höhe übernommen hatte. Dieser Krisenfonds umfasste zuletzt 17 Milliarden und damit mehr als der gesamte Jahresetat des Freistaats. 2007 konnte die SachsenLB 2007 nur durch einen Notverkauf an die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor dem unmittelbaren Konkurs gerettet werden.

Jürgen Kochinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr